Beurkundete Geburten im Februar 2020

Dorsten (pd). In der Zeit vom 1.2.2020 bis zum 29.2.2020 wurde im Standesamt Dorsten die Geburt folgender Kinder beurkundet; die schriftliche Einwilligung zur Veröffentlichung liegt vor.

Kathrin Jendrejewski geb. Wolf und Marian Jendrejewski, Heinrichstraße 2, 46284 Dorsten 24.01.2020 Angelo Jendrejewski, männlich

Veronika Olegovna Amedsin geb. Burajkina und Ruslan Amedsin, Merkelheider Weg 82, 45772 Marl 29.01.2020 Timur Amedsin, männlich

Ulrike Agnes Friederike Stöckmann geb. Stark und Timm Stöckmann,Kleiberstraße 33, 46284 Dorsten 03.02.2020 Lias Stöckmann, männlich

Jeniffer Bos geb. Gewande und Daniel Bos, Johowstraße 42, 45966 Gladbeck 04.02.2020 Bela Bos, männlich

Vanity Nadja Pohlmann, Holtkamp 16, 46286 Dorsten und Thomas Korf, Wupperweg 8, 46286 Dorsten 06.02.2020 Liam Max Pohlmann, männlich

Sara Berwanger geb. Paar und Mike Berwanger, Dreckerstraße 24 D, 46284 Dorsten 07.02.2020 Lina Berwanger, weiblich

Cornelia Schrägle und Jeffrey Okosun, In de Krümm 6, 45721 Haltern am See 11.02.2020 Bennett Okosun, männlich

Alina Fischer geb. Masuch und Kai Fischer, Bestener Straße 148, 46282 Dorsten 21.02.2020 Noah Fischer, männlich

Sandra Jandziol und Christoph Rafael Madeja, Marienstraße 88, 46284 Dorsten 23.02.2020 Joshua Madeja, männlich

Natascha Zihm-Botterbrod geb. Zihm, Glück-Auf-Straße 236, 46284 Dorsten und Bernhard Botterbrod, Memelstraße 13, 46284 Dorsten 26.02.2020 Anna Botterbrod, weiblich

Vorheriger ArtikelDie neuen KIA Plug-in Hybrid Modelle jetzt bei Automobile Baumann
Nächster ArtikelStandesamtsnachrichten aus Dorsten – Eheschließungen
André Elschenbroich
Moin, ich bin André Elschenbroich. Vielen bekannt unter dem Namen Elsch. Der Eine oder Andere verbindet mich noch mit der WAZ, bei der ich 1988 als freiberuflicher Fotojournalist anfing und bis zur Schließung 2013 blieb. Darüber hinaus war ich in ganz Dorsten und der Region gleichzeitig auch für den Stadtspiegel unterwegs. Nachdem die WAZ dicht machte, habe ich es in anderen Städten versucht, doch es war nicht mehr dasselbe. In über 25 Jahren sind mir Dorsten, Schermbeck und Raesfeld mit ihren Menschen ans Herz gewachsen. Als gebürtiger Dorstener Junge merkte ich schnell: Ich möchte nirgendwo anders hin. Hier ist meine Heimat – und so freut es mich, dass ich jetzt als festangestellter Reporter die Heimatmedien mit multimedialen Inhalten aus unserer Heimat bereichern kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.