Anzeige
6.7 C
Dorsten
Mittwoch, November 30, 2022
Anzeige
StartAnzeigeAdventszauber am Heimathaus Wulfen lädt ein

Adventszauber am Heimathaus Wulfen lädt ein

Veröffentlicht am

Am 1. Advent kann man sich in Wulfen endlich wieder auf einen Adventszauber freuen. Der kleine Weihnachtsmarkt am Heimathaus lockt am 27. November mit einem bunten Programm.

Einst hatte Wulfen einen kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt rund um die Matthäuskirche. Aus verschiedenen Gründen war es damit allerdings vor einigen Jahren zu Ende. Daher haben fleißige Mitglieder des Heimatvereins die Sache selbst in die Hand genommen und einen eigenen kleinen Weihnachtsmarkt organisiert. Unter dem Titel „Adventszauber“ sorgte er erstmals 2019 für Begeisterung in Wulfen. Nach der Corona-Zwangspause findet der Markt nun endlich wieder statt. Los geht es am Sonntag, 27. November, um 11 Uhr am Heimathaus.

Elli Vadder und Dominik Ciplak laden im Namen des Organisationsteams zum Adventszauber am Heimathaus ein. Foto: Borgwardt

„Wir bieten rund 20 Stände mit vielen verschiedenen Angeboten“, freuen sich die Organisatoren Elli Vadder und Dominik Cieplak vom Heimatverein Wulfen. Dabei wird es von 11 bis 18 Uhr ein buntes Warensortiment geben. Von selbstgemachten Leckereien über dekorative Handarbeiten bis zu Porzellan, Kinderkleidung, Taschen und Kunst gibt es hier Vieles zu entdecken. Dabei kann man sicherlich auch schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk für seine Liebsten finden.

Engagierte Gruppen zeigen ihre Arbeit

Viele der Stände werden von den verschiedenen Gruppen des Wulfener Heimatvereins betreut. So präsentieren sich etwa die Blaudruckgruppe, die Kochgruppen Pottkieker und Lekkerbeck, die Imkergruppe, Schmiedegruppe, Geschichtsgruppe und weitere kreative Mitglieder des Heimatvereins. Dazu kommen noch externe Gäste, die zum Beispiel spektakuläre Feuertonnen oder schöne Handwerkskunst im Gepäck haben. Der Hobbyastronom Gerd Wüst zeigt zudem eine kleine Ausstellung spannender Fotografien, auf denen man vielleicht nicht den Weihnachtsstern, aber viele andere Gestirne entdecken kann.

Adventszauber Wulfen 2019
Auch für feine Getränke ist beim Adventszauber am Heimathaus gesorgt. Foto: Bludau

Viele leckere Sachen beim Adventszauber

Für das leibliche Wohl ist mit einem breiten Angebot ebenfalls gesorgt. Schon um 14.30 Uhr lädt Daniel Wachowski von der Wulfener Landbäckerei zum gemütlichen Kaffeetrinken in die Heimatverein-Cafeteria ein. Um Kaffee und Kuchen in adventlicher Atmosphäre zu genießen, ist übrigens keine Anmeldung nötig. Wer es gerne herzhaft mag, hat es ebenfalls leicht: Die Kochgruppen des Heimatvereins bieten appetitlichen Grünkohl, knusprige Pommes und natürlich die beliebte Currywurst an. Der Förderverein des Matthäus-Kindergartens backt Reibekuchen, und der Förderverein der Wittenbrinkschule reicht Waffeln und Kakao. Mit einer köstlichen Champignonpfanne geht der Förderverein für die Blasmusik Wulfen ins Rennen und hat auch Zuckerwatte im Angebot.

Auch für die passenden Getränke müssen die Besucher nicht lange suchen. Neben Kaffee und Softdrinks gibt es natürlich auch leckeren Glühwein und Kakao. Die Pottkieker haben in fleißiger Arbeit wieder viele bemerkenswerte Liköre vorbereitet, die sich natürlich auch als Geschenk bestens eignen. Hier kann man auch wieder schöne Geschenkkörbe erstehen.

Adventszauber Wulfen 2019
Der Heilige Nikolaus und Knecht Ruprecht sind ebenfalls wieder vor Ort. Foto: Bludau

Adventliches Begleitprogramm

Um die adventliche Stimmung noch zu versüßen, gibt es auf dem Adventszauber noch ein buntes Rahmenprogramm. Der Nikolaus und Knecht Ruprecht sind vor Ort und verteilen kleine Geschenke, aber auch mahnende Worte an die Kinder. Die „Märchentanten“ Conny Grotehusmann und Anne Schonebeck entführen die Zuhörer in spannende Fantasiewelten und lesen auch Weihnachtsgeschichten für Kinder vor. Wer möchte, kann auch den Schmieden bei der Arbeit zusehen oder etwas über altes Handwerk lernen.

VoBa-Wulfen

Für musikalische Unterhaltung sorgen die Wulfener Blasmusik und der Spielmannszug, und die Sängerin Jennifer Meistrowitz gibt sich ebenfalls die Ehre. Dabei kann man es sich am Lagerfeuer oder an einem der Stände gemütlich machen und ein schönes Pläuschchen halten. In so schöner Atmosphäre lässt es sich aushalten – und schon einmal auf das Weihnachtsfest freuen.

Adventszauber am Heimathaus Wulfen

Wann: Sonntag, 27. November von 11 bis 18 Uhr

Wo: Heimathaus Wulfen, Rhönweg 11, 46286 Dorsten

Eintritt frei

MEHR AUS DER GESCHÄFTSWELT

Kreskenhof-Kinder schmücken Baum bei Görg

Etwas trist stand sie noch da, die Tanne, bevor die Kinder der Städtischen Kindertagesstätte Am Kreskenhof an der Tischlerei Görg ankamen. Doch das sollte sich...

Oh Tannenbaum – wo kauft man Dich am besten?

In wenigen Wochen ist es wieder so weit. Mit den Weihnachtsfeiertagen steht die für viele Menschen schönste, aber oft auch hektischste Zeit des Jahres vor...
00:02:26

#111 Hochstadenbrücke wieder freigegeben, Dorstener Campus belebt Innenstadt, Nikolausaktion der DIA

Willkommen zur 111. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über die vorzeitige Freigabe der Hochstadenbrücke, den Dorstener Campus...

24 Gründe für Schermbeck – Der Schermbecker Adventskalender

Rund um die Mittelstaße, der Geschäfts­straße mit ihrem ein­zig­ar­ti­gen Flair und Ange­bo­ten fernab der immer glei­chen Sor­ti­mente gro­ßer Einkaufs­cen­ter, öff­nen sich im Advent die Türen...