Sie möchten eine Veranstaltung eintragen oder entfernen lassen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info[at]heimatmedien.de.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Seminar: Zirkuläres Wirtschaften

Apr 28, 2022 @ 16:00 - 18:00

Zirkuläres Wirtschaften

Erfolgreiche Existenzgründung und Nachhaltigkeit – wie passt das zusammen? Diese Frage beantwortet das Startercenter des Kreises Recklinghausen am Donnerstag, 28. April, von 16 bis 18 Uhr in einem kostenlosen Online-Seminar.

Worum es geht: Der Markt für nachhaltige Produkte wächst. Ressourcen effizient einsetzen und erneuerbare Materialien verwenden, wo immer es möglich ist, sollte bei jeder Gründung im Vordergrund stehen – egal ob Handel, Produktion oder Dienstleistung. Das Seminar des Startercenters in Zusammenarbeit mit dem Prosperkolleg und der WiN Emscher-Lippe zeigt auf, welche Wertschöpfungsansätze zu welchem Geschäftsmodell passen. Wenn zirkuläres Wirtschaften von Anfang an bei einer Unternehmensgründung mit bedacht wird, kann die Abhängigkeit von kritischen Rohstoff- und Materialimporten minimiert und so die eigene Lieferkette gesichert werden.

Die Online-Teilnahme am Seminar ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, telefonisch unter 02361 / 53-4330 oder per E-Mail an [email protected].

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmer die Zugangsdaten zur Videokonferenz via Zoom. Weitere Informationen und Seminarangebote gibt es hier (klicken).
Das Seminar ist Teil der Reihe „STARTEN in Herne und im Vest“. Das Startercenter des Kreises Recklinghausen und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbH bieten die Seminarreihe für alle an, die sich selbstständig machen wollen oder den Sprung in die Existenzgründung schon gewagt haben, aber noch Hilfestellungen benötigen.

Details

Datum:
Apr 28, 2022
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Quellen sind die jeweiligen Ersteller der öffentlichen Veranstaltung auf Facebook. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Bitte prüfen Sie immer die aktuellen Daten zu den jeweiligen Veranstaltungen beim Veranstalter.