Anzeige
6.9 C
Dorsten
Montag, Februar 26, 2024
Anzeige
StartGlosse#55 Glosse von Anke

#55 Glosse von Anke

Veröffentlicht am

Schmunzelnd ins Wochenende mit Anke Klapsing-Reich

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Vergnügliche Episoden aus dem Berufs- und Familienleben. Denn mit einem Lächeln geht gleich alles leichter.

Das Mittelalter lässt grüßen

Von guten Freunden werde ich hin und wieder auch als „Trümmerfrau“ geneckt. Dieser Scherzname hat nichts mit den Frauen zu tun, die nach dem Zweiten Weltkrieg die zerstörten Städte aus Trümmern wiederaufgebaut haben. Es spielt auf meine Vorliebe für die Antike an, denn wenn ich ein antikes Ausgrabungsfeld durchschreite, durch historische Tempelanlagen und Grabstätten wandele, dann hüpft mein Herz vor Freude. Den Göttern sei Dank!

Meine Leidenschaft für das erhaltene historische Erbe entzündet sich auch an mittelalterlichen Burgruinen, Klöstern und späteren Schlossanlagen. Da wundert es kaum, dass ich mir neulich bei meinem Urlaubsbesuch in Deutschlands Süden endlich den lang gehegten Wunsch erfüllte, das Kloster Maulbronn zu besichtigen. Das Kloster gilt als die am besten erhaltene Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen und zählt somit auch zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Bei der Besichtigung der Klosterkirche wies unsere Begleiterin auf die Klappsitze hin, die einst den Zisterzienser-Mönchen die häufigen Gebet-Zeiten bei Tag und Nacht ein wenig erleichterten. „Wenn ein Bruder nicht aufpasste und seinen Klappsitz unvorsichtigerweise laut vernehmlich gegen das Holz krachen ließ, dann zischten seine Mitbrüder ihn ärgerlich an: „Halt doch die Klappe!“ Und so war die Redewendung geboren, die wir heute noch benutzen, allerdings nicht mit der Aufforderung, die Sitzklappe zu halten, sondern unseren plappernden Mund.

So gibt es jede Menge Redewendungen, die ihren Ursprung im Mittelalter haben. Aber ich werde jetzt besser auch meine Klappe halten, bevor ich Euch noch die Hölle heiß mache und als Satansbraten in Teufels Küche ende.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Bewirb Dich jetzt bei Funke Medical als Industriekaufmann (m/w/d)

Starte deine Ausbildung bei Funke Medical als INDUSTRIEKAUFMANN (m/w/d) Bewirb Dich jetzt! Dein Profil: Selbstständigkeit Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt und Teamfähigkeit Organisatorische Fähigkeiten Was wir bieten: Zusammenarbeit in einem kollegialen Team Feste Ansprechpartner Arbeitsplatz in einer zukunftssicheren...

NEUSTE ARTIKEL

SSV Rhade C1 kämpft mit harten Gegnern

Die C1 des SSV Rhade hatte seine ersten Spiele der Saison. Dabei musste sich die Mannschaft mit starken Gegnern messen. Spielbericht 1: SSV Rhade C1 gegen...

Kinderformation des TSZ Royal Wulfen erfolgreich in Ibbenbüren

Der Start der Jüngsten im TSZ Royal Wulfen ist geglückt. Beim Tanzturnier in Ibbenbüren ertanzte sich die Formation Pepperoni einen tollen 4. Platz im großen Finale....

Ehrenamtspreis 2024: Anerkennung für Engagement in Städtepartnerschaften

Am Wochenende wurde der Ehrenamtspreis 2024 verliehen. Dabei wurden fünf Ehrenamtliche stellvertretend für ihre Organisationen für ihr herausragendes Engagement in Dorsten belohnt. Beim Jahresempfang 2024 der...

Schlagerschlampen bringen den Treffpunkt Altstadt zum Beben

Am Samstagabend (24. Februar) fand im Treffpunkt Altstadt das heiß ersehnte Konzert der rockigen "Schlagerschlampen" statt. Die selbsternannten “Kings of SchlaRock” brachten den Saal mit...

Klick mich!