Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Einbruch

An einem Wohn- und Geschäftshaus an der Köhler Straße hat am späten Dienstagabend ein 61-jähriger Mann aus Dorsten offensichtlich einen Einbruch verhindert.

Laut Polizeibericht habe der Mann gegen 23 Uhr durch ein klirrendes Geräusch gehört und ein Hund bellte. Als er nachschaute, bemerkte er eine Person an der Wohnungstür. Die Scheibe war eingeschlagen. Der Täter lief daraufhin in Richtung Wienbachstraße weg.

Der mutmaßliche Einbrecher konnte wie folgt beschrieben werden: etwa 1,70m bis 1,80m groß, vermutlich männlich, sportlich schlank, dunkel gekleidet, Kapuzenpullover, wobei die Kapuze über den Kopf gezogen war. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.