Anzeige
4.2 C
Dorsten
Mittwoch, Februar 28, 2024
Anzeige
StartDorstenMenschenAdventskalender-Überraschungen

Adventskalender-Überraschungen

Veröffentlicht am

Wer es noch nicht mitbekommen hat: Der Adventskalender 2023 ist scharf geschaltet! Seit Freitag warten Türchen, Säckchen oder Schächtelchen darauf, in numerischer Reihenfolge geöffnet zu werden und ihre bislang gehüteten Überraschungen preiszugeben.

Hammerhart, was heutzutage für eine Vielfalt angeboten wird. Ob Socken, Gewürze, Kosmetikartikel, Werkzeuge oder Christmas-Toys von Villeroy & Boch (für schlappe 297 Euro !!!) – nix, was man nicht in einen Adventskalender stecken könnte.

Da fallen mir doch gleich wieder die Zeiten ein, in denen ich meinem damals kleinen Sohn die Wartezeit auf Weihnachten zu versüßen trachtete. Was habe ich beim Versuch geflucht, die Dinosaurier aus dem preisgünstigen 10-er-Pack in die Advents-Pappschächtelchen zu quetschen, die im Stil einer Winterlandschaft mit Eisenbahn zu arrangieren waren.

Der Tyrannosaurus-Rex trottete noch widerstandslos in die hohe Papptanne. Auch der stachelige Stegosaurus machte sich ohne Mühe im geräumigen Fachwerkhaus breit. Doch der sperrige Flugsaurier stellte sich quer. Ich konnte pressen, wie ich wollte, die ausladenden Schwingen ließen sich weder in Baum, noch Zuganhänger zwingen.

Schließlich gewann ich den Kampf mit dem Vorzeit-Riesen: Ich stutzte seine Flügel und quetschte ihn kurzerhand ins Führerhäuschen. „Der sieht aber komisch aus“, bemerkte mein aufmerksames Söhnchen, als er das ramponierte Reptil später aus der Schachtel befreite. Ich habe ihm dann erklärt, dass es sich hierbei um die seltene Art des Bruchosaurus-Quax handelte.

Im folgenden Jahr habe ich es dann mit liebevoll gefüllten Adventsbeutelchen versucht. Mit Röntgenaugen und Krakententakeln untersuchte Sohnemann jedes einzelne Adventskalendersäckchen, das an einem roten Band von der Gardinenstange vor dem Fenster baumelte. „In Nr. 7 und Nr. 8 ist 100-pro ein Auto drin“, verkündete er sein vorläufiges Tastergebnis. Dann blickte er fast vorwurfsvoll auf Nummer 10: „Mensch, Mama, das erkennt ja ein Blinder mit nem Krückstock!“

Okay, der Einfachheit halber hatte ich das rote Band am herauslugenden nackten Porzellanhenkel des Päckchens festgeknotet.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

00:02:26

#176 News der Woche: Große Eröffnungswoche am Bürgerbahnhof

Willkommen zur 176. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der großen Eröffnungswoche am Dorstener...

NEUSTE ARTIKEL

Dr. Möller-Morlang: Wieder voll im Einsatz

Dr. Marc Möller-Morlang ist voller Tatendrang  Es ist aktuell ziemlich genau ein Jahr her, das Dr. Marc Möller-Morlang, der im November des Jahres 2020 seine Praxis...

Spendenaktion für den Wappenbaum mit der Volksbank gestartet

Der Wulfener Wappenbaum Verein nimmt nun die Erneuerung seines Wahrzeichens in Angriff. Nachdem der alte Mast nicht mehr zu retten war, soll nun eine Spendenaktion...

Messa da Requiem von Verdi: Dorstener Konzertverein bereitet sich auf Aufführungen vor

Das Probenwochenende des Dorstener Konzertvereins "confido vocale & camerata" war ein Ereignis, bei dem sich Chor und Orchester intensiv auf Giuseppe Verdis "Messa da Requiem"...

Neuer Ankermieter für die Mercaden Dorsten: Intersport Kösters feiert große Eröffnung

Endlich ist es soweit: Intersport Kösters öffnet seine Türen in den Mercaden Dorsten. Am kommenden Donnerstag, den 29. Februar, findet die offizielle Neueröffnung statt, bei...

Klick mich!