Anzeige
6.6 C
Dorsten
Mittwoch, November 30, 2022
Anzeige
StartSozialesAktionstag gegen Gewalt gegen Frauen

Aktionstag gegen Gewalt gegen Frauen

Veröffentlicht am

Die UN begeht am 25. November den Aktionstag "Orange the World". Symbolbild: pixabay

Die Stadt Dorsten zeigt am 25. November Flagge gegen Gewalt gegen Frauen. Um 17.30 Uhr findet am Alten Rathaus eine Kundgebung statt.

Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist noch heute weltweit eine der meist verbreiteten Menschenrechtsverletzungen. Jede dritte Frau in Deutschland ist mindestens einmal im Leben von körperlicher und/oder sexueller Gewalt betroffen, die Dunkelziffer ist hoch. Zur Beseitigung dieses Problems verabschiedete die UN-Generalversammlung im Jahr 1999 eine Resolution. Dabei erklärte sie den 25. November zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.

Auch im Kreis Recklinghausen und in Dorsten wird am kommenden Freitag ein Zeichen gegen diese Gewalt gesetzt. „Wir sagen Nein zur Gewalt an Frauen und Mädchen. Wir, das sind die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Recklinghausen, die Bürgermeister und die Mitglieder des kreisweiten Runden Tisches gegen Gewalt“, sagt Kim Wiesweg, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dorsten.

Grüne-Dorsten-Kim-Wiesweg
Kim Wiesweg, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dorsten. Foto: Archiv

Aktionstag „Orange the World“

Die Städte des Kreises Recklinghausen beteiligen sich am 25. November 2022 an der UN Woman Aktion „Orange the World“. In Dorsten findet dazu um 17.30 Uhr vor dem Alten Rathaus in der Innenstadt eine Kundgebung statt, die von der Trommelgruppe „Kongatanten“ begleitet wird. „Wir laden dazu ein, als Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit orangenen Warnwesten oder orangenen Kleidungsstücken zu der Kundgebung zu kommen“, sagt Kim Wiesweg.

Hilfsangebote der Stadt

Gewalt gegen Frauen ist keine Privatsache. Nicht nur für die Opfer, auch für diejenigen, die sich als Täter erfahren haben und ändern möchten, gibt es Hilfsangebote. Anschriften und weitere Informationen gibt es bei der Gleichstellungsbeauftragten Kim Wiesweg unter der Rufnummer 02362 – 66 34 20 oder per E-Mail an [email protected].

NEUSTE ARTIKEL

Edelgard Moers sammelt Sagen aus Dorsten

Edelgard Moers aus Wulfen hat schon vor dreißig Jahren für ihre Schulkinder Sagen aus Dorsten gesammelt. Nun hat sie ein Buch veröffentlicht. Häufig waren diese Geschichten...

Diese Woche im Dorstener Kino: Violent Night

In einer Kooperation mit dem Dorstener Central-Kino stellen wir jede Woche die neuen Filme im Kinoprogramm vor. Dieses Mal: Violent Night, Call Jane, Mistletoe Ranch...

Wulfener Wappenbaum erstrahlt auf Lichterwand

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Da der Wulfener Wappenbaum in diesem Jahr aus Spargründen nicht angestrahlt wird, gibt es nun eine moderne Alternative. Seit Jahren war...

Pliesterbecker Straße: Unfall vor Tiefgarage

Zu einem Unfall im Feierabendverkehr kam es am Dienstagabend um 18.30 Uhr auf der Pliesterbecker Straße. Zwei Personen verletzten sich dabei. Der Unfall ereignete sich...