Anzeige
4.7 C
Dorsten
Donnerstag, April 18, 2024
Anzeige
StartSozialesAktionstag gegen Gewalt gegen Frauen

Aktionstag gegen Gewalt gegen Frauen

Veröffentlicht am

Die UN begeht am 25. November den Aktionstag "Orange the World". Symbolbild: pixabay

Die Stadt Dorsten zeigt am 25. November Flagge gegen Gewalt gegen Frauen. Um 17.30 Uhr findet am Alten Rathaus eine Kundgebung statt.

Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist noch heute weltweit eine der meist verbreiteten Menschenrechtsverletzungen. Jede dritte Frau in Deutschland ist mindestens einmal im Leben von körperlicher und/oder sexueller Gewalt betroffen, die Dunkelziffer ist hoch. Zur Beseitigung dieses Problems verabschiedete die UN-Generalversammlung im Jahr 1999 eine Resolution. Dabei erklärte sie den 25. November zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.

Auch im Kreis Recklinghausen und in Dorsten wird am kommenden Freitag ein Zeichen gegen diese Gewalt gesetzt. „Wir sagen Nein zur Gewalt an Frauen und Mädchen. Wir, das sind die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Recklinghausen, die Bürgermeister und die Mitglieder des kreisweiten Runden Tisches gegen Gewalt“, sagt Kim Wiesweg, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dorsten.

Grüne-Dorsten-Kim-Wiesweg
Kim Wiesweg, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dorsten. Foto: Archiv

Aktionstag „Orange the World“

Die Städte des Kreises Recklinghausen beteiligen sich am 25. November 2022 an der UN Woman Aktion „Orange the World“. In Dorsten findet dazu um 17.30 Uhr vor dem Alten Rathaus in der Innenstadt eine Kundgebung statt, die von der Trommelgruppe „Kongatanten“ begleitet wird. „Wir laden dazu ein, als Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit orangenen Warnwesten oder orangenen Kleidungsstücken zu der Kundgebung zu kommen“, sagt Kim Wiesweg.

Hilfsangebote der Stadt

Gewalt gegen Frauen ist keine Privatsache. Nicht nur für die Opfer, auch für diejenigen, die sich als Täter erfahren haben und ändern möchten, gibt es Hilfsangebote. Anschriften und weitere Informationen gibt es bei der Gleichstellungsbeauftragten Kim Wiesweg unter der Rufnummer 02362 – 66 34 20 oder per E-Mail an [email protected].

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Bauen & Wohnen 2024: Messe bietet Information und Fachberatung

Die bevorstehende "Bauen und Wohnen" Messe in Dorsten bietet Besuchern an zwei Tagen einen umfassenden Einblick in alle Aspekte rund um das Thema Bauen,...

NEUSTE ARTIKEL

Diese Woche im Kino Dorsten: Civil War

In einer Kooperation mit dem Central-Kino Dorsten stellen wir jede Woche die neuen Filme im Kinoprogramm vor. Dieses Mal dabei: "Civil War", "Abigail" und "Spy...

Brustkrebslauf und 24-Stunden-Lauf gehen in die Zweitauflage

„Wir stehen in keiner Weise in Konkurrenz zueinander“, betonen die Organisatoren des Sponsorenlaufes Brustkrebshilfe Dorsten, des Dorstener 24-Stunden-Laufes und der jeweilige Hauptsponsor in Form der...

Fudooka zu Besuch: Japanische Gäste an der Neuen Schule

Die Partnerschaft zwischen der Fudooka High School und der Neuen Schule Dorsten besteht bereits seit einigen Jahren. Aufgrund der Pandemie und des Konflikts in der...

TSG-Dorsten sucht neue Heimat

Der Verein TSG-Dorsten sucht ein neues Zuhause. Nach vier Jahren müssen die Tanzsportler ihr Studio an der Bochumer Straße bis Ende April verlassen. „Es ist schon...

Klick mich!