Anzeige
21.4 C
Dorsten
Samstag, April 13, 2024
Anzeige
StartPolizei - FeuerwehrDas Olymp in Flammen - Auf ein Wort mit Markus Terwellen

Das Olymp in Flammen – Auf ein Wort mit Markus Terwellen

Veröffentlicht am

Im Gespräch mit Markus Terwellen zum Großbrand im Olymp Sportpark

Markus Terwellen – Pressesprecher Feuerwehr Dorsten

Keine Pause für die Einsatzkräfte. Oder doch?

„Eine besonders nette Geste vom Atlantis war heute Morgen , dass sie unsere Einsatzkräfte vor Ort mit frischen Brötchen und Kaffee versorgten“, so Markus Terwellen, Pressesprecher Feuerwehr Dorsten. Bei dem ausgebrochenem Feuer in der Nacht, konnte die Feuerwehr, so Terwellen, nur noch von außen arbeiten. „Grund dafür war die Holzkonstruktion des Gebäudes. Diese war für die Flammen ein gefundenes Fressen“, erklärt der Pressesprecher.

Durch die Flammen im Gebäude zerbarsten die Fensterscheiben. Dieses war darüber hinaus letztendlich ein weiterer, großer Vorteil für das Feuer.

Umsichtiges Verhalten der Schaulustigen

Zahlreiche Schaulustige beobachteten das Inferno in der Nacht vom Damm aus. „Trotz der vielen Menschen am Rande des Geschehens, kam es zu keinerlei Behinderungen zwischen Schaulustige und Feuerwehr. Die Menschen verhielten sich angepasst und hielten den Sicherheitsabstand ein“, freut sich am Tag danach Markus Terwellen.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Wichtige Änderung: Kabelfernsehen wird Mietersache

Ab Juli müssen viele Verträge für das Kabelfernsehen unter geänderten Vorzeichen neu abgeschlossen werden. War es bislang in vielen Fällen üblich, dass der Vermieter...

NEUSTE ARTIKEL

Amerikanische Faulbrut bei einem Bienenvolk festgetellt

Amerikanische Faulbrut bei einem Bienenvolk in Herne festgestellt. Veterinäramt legt Sperrbezirk fest. Bewegliche Bienenstände dürfen nicht von ihrem Standort entfernt werden. In einem Bienenstand in...

72-jähriger Frau Handtasche und Debit-Karte gestohlen – Zeugen gesucht

Frau raubt Einkaufstasche und Geldkarte in Marl nach einem Einkauf in einem Drogeriemarkt - Zeugen gesucht Eine 72-jährige Frau aus Dorsten wurde am frühen Montagnachmittag...

Wulfen hat wieder einen Wappenbaum

Nach drei Monaten hat Wulfen endlich eines seiner Wahrzeichen wieder. Nun können sich die Wulfener auf das Maifest unter dem frisch renovierten Wappenbaum freuen. Es war...

#85 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch etwas Besinnliches! Vergnügliche Episoden aus dem Berufs-...

Klick mich!