Brandschützer halten Rückschau bei der Generalversammlung des Löschzuges Hervest-Dorf

(pd). Am ersten Samstag in der Fastenzeit findet traditionell die Generalversammlung des Löschzuges Hervest-Dorf statt.

Um 19 Uhr begrüßte Löschzugführer Markus Lützner die anwesenden Kameradinnen und Kameraden sowie die Gäste, unter denen sich der Bürgermeister Tobias Stockhoff, der Stadtbrandinspektor Andreas Fischer und die beiden stellvertretenden Stadtbrandinspektoren Bernhard Feller und Thomas Hortmann, der stellvertretende Amtsleiter der Feuerwehr Stephan Steinkamp und der Pressesprecher der Feuerwehr Markus Terwellen befanden.

Generalversammlung Löschzug Hervest 2019

Markus Lützner schaute auf das ereignisreiche Jahr 2018 zurück, in dem viele Neuerungen initiiert wurden. Besonders freute er sich über insgesamt 5 neue Kameraden sowie 2 Kameraden, die aus der Jugendfeuerwehr zum Löschzug gestoßen sind.

Er übergab das Wort an den Bürgermeister Tobias Stockhoff, der sich ausdrücklich für die ehrenamtliche Arbeit der Kameradinnen und Kameraden zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger bedankte. Er zeigte die besondere Bedeutung der Feuerwehr für die Bürgerschaft als Symbol des demokratischen und toleranten Zusammenlebens auf.

Anschließend blickte Andreas Fischer auf das vergangene Jahr, aus Sicht der gesamten Feuerwehr Dorsten, zurück und gab einen kleinen Ausblick auf die Beschaffungen und Vorhaben im Jahr 2019.

Nach dem Jahresrückblick von Schriftwart Thomas Künsken und dem Kassenbericht von Thorsten Pöppelbuß, standen die Beförderungen auf der Tagesordnung. In diesem Jahr wurden zum Feuerwehrmann die folgenden Kameraden befördert: Maximilian Freymann, Frederic Warmbier, Julian Sofke, Mathis Drees, Michael Tenboll und Jan Besten. Thomas Künsken wurde zum Brandmeister befördert und Stefan Warning zum Brandinspektor.

Nach der Bekanntgabe von einigen Terminen, die der Löschzug in diesem Jahr wieder bewältigt, klang der Abend bei einem guten Essen in gemütlicher Runde aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.