Die BigBand Dorsten feiert ihr 40-jähriges Jubiläum

BigBand Dorsten ©Ralf Rassloff

Karten für das Jubiläumskonzert feat. Greetje Kauffeld und Götz Alsmann ab sofort erhältlich

Stargäste sind der Entertainer Götz Alsmann und die niederländische „Grande Dame“ des Jazzgesangs Greetje Kauffeld

Das 40-jährige Bühnenjubiläum der BigBand Dorsten steht an und es wird gebührend gefeiert.

Am 7. Mai 2022 (Samstag) lädt die BigBand in Kooperation mit der Stadtagentur Dorsten um 20 Uhr zu einem einmaligen Konzert im Gemeinschaftshaus Wulfen ein. Mit dabei sind auch die beiden Stargäste Greetje Kauffeld und Götz Alsmann.

Im Frühjahr 1982 – vor genau 40 Jahren – betrat die BigBand Dorsten zum ersten Mal eine Bühne und gab unter der Leitung ihres legendären Gründers Geza Komjathy ihr erstes öffentliches Konzert.

Goetz-Alsmann-in-Dorsten
©Jens Koch

Vier Jahrzehnte später blickt die Band auf eine einzigartige Geschichte zurück, die von vielen wunderbaren Menschen und Ereignissen geprägt ist: Hunderte von Konzerten, Reisen nach Ungarn, Spanien, Polen, Frankreich, England und Holland, Workshops mit Peter Herbolzheimer, Erik van Lier oder Jörg Achim Keller, vier LP- und CD-Produktionen zeugen ebenso davon wie die fantastischen Gast-Solistinnen und Solisten und die weit über 150 Namen, die seitdem in den Besetzungslisten der Band verzeichnet sind.

Spektakuläres Jubiläumskonzert

Dies alles muss kräftig gefeiert werden: Darum wird die Big Band Dorsten ein spektakuläres Jubiläumskonzert geben. Als Stargäste hat das Ensemble den großartigen Entertainer Götz Alsmann und die niederländische „Grande Dame“ des Jazzgesangs Greetje Kauffeld eingeladen, auch sie sind schon seit Jahrzehnten treue Weggefährten der Band. Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Vest Recklinghausen.

Samstag, 7. Mai 2022, 20 Uhr Gemeinschaftshaus Wulfen, Wulfener Markt 5, Dorsten Eintritt: 22,00 €/ 17,00 € erm.

Weitere Informationen und Karten gibt es bei der Stadtagentur/Stadtinfo Dorsten an der Recklinghäuser Straße 20, telefonisch unter der Rufnummer 02362 663066 oder per E-Mail an [email protected]. Bitte beachten Sie die tagesaktuellen Zugangsregelungen.

Vorheriger ArtikelFulminante Unterhaltung – Die wilden 20er Jahre
Nächster ArtikelKulturrucksack 2022 ist in Dorsten gestartet
Avatar-Foto
Celawie alias Petra Bosse. Seit über 30 Jahren arbeite ich als Freelancerin. Die Nähe und das Interesse für Menschen und ihre Belange und Sorgen im Alltag, aber auch das Alltägliche waren für mich ein Grund dafür, 2008 mit meinem 1. Blog Heimatreport. zu starten. Aus einem Blog wurden drei und heute, als Oma der Bloggerin schreibe ich immer doch das auf, was die Leute mir erzählen, was sie aufregt. Haut- und bürgernah. eMail an: info [at]heimatmedien.de