Anzeige
21.4 C
Dorsten
Samstag, April 13, 2024
Anzeige
StartPolizei - FeuerwehrDumm gelaufen - Marihuana verloren

Dumm gelaufen – Marihuana verloren

Veröffentlicht am

Dumm gelaufen – Beim Abkürzen durch die Gleisanlagen Marihuana verloren – Bundespolizei ermittelt gegen 23-Jährigen

Essen – Düsseldorf (ots) – Erst begab er sich in Lebensgefahr, dann verlor er auch noch seine Drogen dabei. Sein Leben behielt er!

Gegen 15 Uhr beobachteten heute (05. Juni) Mitarbeiter der Bahn, am Haltepunkt Essen-Kettwig, den Mann aus Düsseldorf, wie er den Bahnsteig wechselte und sich dafür in die Gleisanlagen begab. Dabei verlor der Mann eine Plastiktüte mit Marihuana.

Bundespolizisten stellten die Drogen sicher und belehrten den Mann über die Lebensgefahr in die er sich begeben hatte. Zusätzlich wurde ihm erklärt, dass gegen ihn ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet wird.

In diesem Zusammenhang warnt die Bundespolizei vor einem Aufenthalt im Gleisbereich. Erst in der Nacht zu Samstag (03. Juni) verloren zwei Männer in Bochum ihr Leben, weil sie mutmaßlich ihren Weg durch die Gleisanlagen abgekürzt hatten.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Werde ein Teil des Teams von Mercedes Köpper!

Für Mercedes Köpper ist klar: Kundenzufriedenheit ist das oberstes Ziel.  UNSER TEAM SUCHT VERSTÄRKUNG!  Die Herbert Köpper GmbH mit den Marken Mercedes, Smart, AMG, Köpper Klassik...

NEUSTE ARTIKEL

Amerikanische Faulbrut bei einem Bienenvolk festgetellt

Amerikanische Faulbrut bei einem Bienenvolk in Herne festgestellt. Veterinäramt legt Sperrbezirk fest. Bewegliche Bienenstände dürfen nicht von ihrem Standort entfernt werden. In einem Bienenstand in...

72-jähriger Frau Handtasche und Debit-Karte gestohlen – Zeugen gesucht

Frau raubt Einkaufstasche und Geldkarte in Marl nach einem Einkauf in einem Drogeriemarkt - Zeugen gesucht Eine 72-jährige Frau aus Dorsten wurde am frühen Montagnachmittag...

Wulfen hat wieder einen Wappenbaum

Nach drei Monaten hat Wulfen endlich eines seiner Wahrzeichen wieder. Nun können sich die Wulfener auf das Maifest unter dem frisch renovierten Wappenbaum freuen. Es war...

#85 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch etwas Besinnliches! Vergnügliche Episoden aus dem Berufs-...

Klick mich!