Saubere Aktion der Freien Demokraten – Denkmalpflege auf dem Platz der Deutschen Einheit / Am Südgraben

FDP bedauert schlechten Zustand des Denkmals am Platz der Deutschen Einheit

Dorsten. Anfang der neunziger Jahre hat die Stadt Dorsten sich entschieden, mit einem Denkmal an die Zeit des Umbruchs zweier Deutscher Staaten und somit an die deutsche Wiedervereinigung zu erinnern.

FDP Dorsten Denkmalpflege in der Innenstadt 2020
Fotos: FDP

„Ein Blick auf dieses Denkmal zeigt, dass sein Pflegezustand eher bedauerlich ist, als einer geschichtlich bedeutenden Erinnerung gerecht zu werden, so Lutz Ludwig, Vorsitzender der FDP Ratsfraktion Dorsten.

Laut Ludwig wissen darüber hinaus viele Dorstener Bürger auf Befragung gar nicht, was diese Skulptur darstellen soll. „Kein Wunder, fehlt doch eine erläuternde Geschichtstafel an diese Stelle“, so Lutz Ludwig.

FDP Dorsten Denkmalpflege in der Innenstadt 2020

Ein Grund dafür, dass sich nun die FDP-Fraktion Dorsten für die Pflege, sowie Beschilderung am 30. Mai. 2020 eingesetzt und selber Hand angelegt habe.

„Wir sind der Auffassung, dieses außerordentliche geschichtliche Ereignis sollte der Stadt Dorsten mehr Beachtung wert sein. Für unsere Bürger, aber ebenso für zahlreiche Gäste, welche wir in unserer Stadt begrüßen können“, fügt Ludwig hinzu.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.