Anzeige
13.8 C
Dorsten
Donnerstag, Mai 23, 2024
Anzeige
StartServiceFidget Spinner - Der neue Trend!

Fidget Spinner – Der neue Trend!

Veröffentlicht am

Ein neuer Trend erreicht unsere jüngste Generation. Der Fidget Spinner. Ist er wirklich förderlich für unsere Kinder?

Quelle: Pixabay

Für diejenigen, die dieses neue Gerät noch nicht kennen. Fidget Spinner (kommt aus dem englischen –  fidget für Unruhe und to spin für wirbeln/kreiseln) ist ein neues Spielzeug auf dem Markt. Dieses Spielzeug ist ein cooler Trendsetter und es macht auch unheimlich viel Spaß, sich in der Freizeit damit zu beschäftigen. Das gilt nicht nur für die Kleinen.

Mit dem Fidget Spinner kann man nämlich die unterschiedlichsten Spielchen machen. Man kann ihn auf den Finger rotieren lassen oder an jeglichen anderen Körperstellen. Man kann Tricks mit ihnen machen, ihn werfen und fangen.
Hier seht ihr was der Fidget Spinner ist.

Doch wie der neue Kreisel in den Schulen ankommt und ob er für pädagogische Zwecke geeignet ist, ist umstritten.

Der Fidget Spinner soll dem Benutzer dazu verhelfen Unruhen und Nervositäten abzubauen.

Eigentlich auch eine nette Idee und manche Menschen können es vielleicht wirklich zu therapeutischen Zwecken nutzen, da man Anspannungen im Körper mit der Beweglichkeit der Finger ausbalancieren kann. Einen ähnlichen Effekt hat das „Bein wippen“, welches viele von euch kennen. Dadurch wird ebenfalls Stress abgebaut. Doch hilft er wirklich im Unterricht, oder ist es nur ein lustiges Gadget?

Der Fidget Spinner ist verstärkt in den Grundschulen aufzufinden. Dort setzt sich der Trend durch. Kaum ein Kind geht mehr ohne dieses Teil aus dem Haus.
Da ich selber im Kindergarten arbeite und der Fidget Spinner sogar dort seine Kreise zieht, hole ich mir öfter die Meinungen von den Eltern ein.
Wie sich herausgestellt hat, gibt es geteilte Meinungen dazu. Die einen finden es okay und verfolgen den Trend, „weil alle einen Fidget Spinner haben“. Die andere Seite, das sind Lehrer und Pädagogen, findet es im Unterricht störend, da die Kinder dadurch abgelenkt sind. Aber auch die Lehrer sind sich nicht einig. Manche verbieten den Fidget Spinner im Unterricht und manche lassen es zu.

Fazit für mich: Ich finde der Fidget Spinner ist ein cooles Spielzeug, welches wirklich den Stress abbauen kann. Jedoch sollte man es in Maßen in den Schulen nutzen, oder aber vielleicht das Spielzeug eher für coole Tricks in der Freizeit verwenden. 😉

Was meint ihr dazu? Sollte man bei diesem Trend ein Maß finden oder es gar nicht so eng sehen?

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gabriele Erbe: „Es hat sich nicht gut angefühlt“

„Es hat sich nicht gut angefühlt, so erschöpft zu sein und mich so energielos zu fühlen. Ich war noch nicht einmal mehr in der...

NEUSTE ARTIKEL

Funke Medical: Mitarbeiter*in im Einkauf/Arbeitsvorbereitung/Industriekaufmann (m/w/d)

Die Funke Medical GmbH ist ein Unternehmen der Medical Equipment GmbH. Wir stellen medizinische Hilfsmittel zur Prävention und Behandlung eines Dekubitus her. Mit einer Schwestergesellschaft...

Diese Woche im Kino Dorsten: Furiosa

In einer Kooperation mit dem Central-Kino Dorsten stellen wir jede Woche die neuen Filme im Kinoprogramm vor. Dieses Mal dabei: "Furiosa: A Mad Max Saga",...

Partysänger legen nach: Joe Pro und Bueni-Z veröffentlichen neuen Song

Alexander "Bueni-Z" Büning und Jörn Hüther alias "Joe Pro" haben bereits eigene Partylieder für die Schützenfeste in Hervest und der Feldmark komponiert. Wie bei den...

Runkelfest: Die Krone bleibt in der Familie

Nach einem anstrengenden Schützenfest sind die Holsterhausener Schützen immer etwas erschöpft. Dennoch gibt es eine Tradition, auf die sie sich jedes Mal freuen: Das Runkelfest. Nach...

Klick mich!