Anzeige
6.7 C
Dorsten
Mittwoch, November 30, 2022
Anzeige
StartStadtteileRhadeForks Busch in Rhade: Vitalisierung erst im Frühjahr 2023

Forks Busch in Rhade: Vitalisierung erst im Frühjahr 2023

Veröffentlicht am

Symbolfoto Rhade: Archiv

Das Förderprogramm für die Vitalisierung Forks Busch in Rhade wird erst im Frühjahr 2023 veröffentlicht.

Der Dorfentwicklungsprozesses Rhade bemüht sich derzeit um eine Förderung vom Land NRW, um eine Neugestaltung im Dorf vornehmen zu können. Dabei ist die Vitalisierung von Forks Busch in Rhade ein großer Teil des Entwicklungsprozesses.

Ende Juni wurden jedoch die neuen Ministerinnen und Minister der Landesregierung NRW vorgestellt. Mit der neuen Landesregierung NRW wurden auch die Förderprogramme neuen Ressorts zugeordnet. In diesem Jahr ist es der Stadt Dorsten also nicht möglich, einen Förderantrag zu stellen, heißt es in einem Hinweis der Bezirksregierung Münster. Aktuell ist der Förderaufruf noch nicht veröffentlicht. Der Förderantrag zur Vitalisierung des Forks Busch in Rhade wird nun im Nachgang gestellt.

Diesen Hinweis hat Stadtbaurat Holger Lohse bereits an die Arbeitsgruppe Dorfentwicklung Rhade weitergegeben. Auch informierte er darüber, dass es im Zuge der Neuordnung von Förderprogrammen auch zu neuen Prioritäten- und Schwerpunktsetzungen kommen kann.

Planung soll trotzdem weitergehen

Die Planungen seitens der Stadt Dorsten „werden ungeachtet dessen gemeinsam mit dem Arbeitskreis Dorfentwicklung und in Abstimmung mit der Bezirksregierung Münster weiterhin engagiert vorangetrieben“, so Lohse.

Im Rahmen des Dorfentwicklungsprozesses Rhade ist die Neugestaltung des Forks Bosch eine der wichtigsten Maßnahmen. Die Erstellung des Dorfentwicklungskonzepts hat bereits viele Ideen für die Vitalisierung des Waldstücks sammeln und konkretisieren können. Auch bei einem Vor-Ort-Austausch zur Planung mit Rhader Bürgerinnen und Bürgern sind viele Ideen zur Umsetzung gesammelt worden.

NEUSTE ARTIKEL

Wulfener Wappenbaum erstrahlt auf Lichterwand

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Da der Wulfener Wappenbaum in diesem Jahr aus Spargründen nicht angestrahlt wird, gibt es nun eine moderne Alternative. Seit Jahren war...

Pliesterbecker Straße: Unfall vor Tiefgarage

Zu einem Unfall im Feierabendverkehr kam es am Dienstagabend um 18.30 Uhr auf der Pliesterbecker Straße. Zwei Personen verletzten sich dabei. Der Unfall ereignete sich...

Nikolauszug im Dorf Hervest 2022

Am zweiten Adventssonntag, 04.Dezember 2022 findet in St. Paulus Dorf Hervest der Nikolauszug statt Der Nikolauszug startet um 16.30 Uhr an der Kreuzung Kiebeck/Friedhofstraße. Die Kinder erwarten dort...

Kleiner aber feiner Hervester Weihnachtsmarkt

Der Heimatverein Dorf Hervest lädt 2. und 3. Dezember (Samstag und Sonntag) zu einem gemütlichen und vorweihnachtlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt am Heimathaus, Glück-Auf Str....