Anzeige
19.7 C
Dorsten
Sonntag, Mai 19, 2024
Anzeige
StartDorstenTermineFundsachenversteigerung mit Handstaubsauger

Fundsachenversteigerung mit Handstaubsauger

Veröffentlicht am

In Dorsten werden auf dem  Marktplatz Dorsten im Rahmen des Herbestfestes wieder Fundsachen versteigert.

Vielleicht ist ja jetwas dabei, was man gerade gut gebrauchen kann. Termin: Freitag, 05.10.2018, 14:00 Uhr

Einen nagelneuen Handstaubsauger können interessierte Bieter auf der Fundsachenversteigerung am Freitag, 05.10.2018 ab 14:00 Uhr ersteigern, noch original verpackt und im etwas lädierten Karton, sonst aber ganz neu. Darüber hinaus ein Fernglas, mehrere Armbanduhren und wie immer, viele Fahrräder. Einen funktionierenden Motorroller will der Auktionator ebenfalls unter den Hammer bringen!

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

00:02:46

#188 News der Woche: Sponsorenlauf für Brustkrebshilfe

Willkommen zur 188. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über Dorsten´s Plätze zum Rudelgucken der Fußball EM...

NEUSTE ARTIKEL

Dorf-Holsterhausen feiert seinen ersten Kaiser Peter Tewes

Mit dem 106. Schuss holte Peter Tewes beim heutigen Kaiserschießen des Schützenvereins Holsterhausen um 13.18 Uhr den Vogel von der Stange. Die Kaiserin an seiner...

#90 Glosss von Anke

Glosse von Anke - diesmal zu Pfingsten: Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch...

Bürgermeister Tobias Stockhoff und Monika Heisterklaus erwarten im Herbst Nachwuchs

Es war ein sonniger Tag im Oktober 2023, als sich Bürgermeister Tobias Stockhoff und seine Monika Heisterklaus in der St. Matthäus-Kirche in Wulfen das Ja-Wort...

Was Sie über die geplante Landesunterkunft für Flüchtlinge in Dorsten wissen sollten

Flüchtlinge in Dorsten. 400 Bürgerinnen und Bürger besuchten den Infoabend zur Errichtung einer Landesunterkunft für Flüchtlinge in Wulfen (wir berichteten). Dazu nun die wichtigsten Fragen...

Klick mich!