Anzeige
18.3 C
Dorsten
Donnerstag, Juni 20, 2024
Anzeige
StartAnzeigeGesundheitstipps im November: Sonne tanken und an die frische Luft gehen

Gesundheitstipps im November: Sonne tanken und an die frische Luft gehen

Veröffentlicht am


Der November ist bekannt für seine kürzeren Tage und kühleren Temperaturen. Doch gerade in dieser Zeit ist es wichtig, sich bewusst Zeit für die eigene Gesundheit zu nehmen.

Ein Spaziergang an der frischen Luft, das Tanken der wenigen Sonnenstrahlen und das bewusste Atmen können Wunder für das Immunsystem und das allgemeine Wohlbefinden bewirken.

Borkum – Ein Ort zum Durchatmen

Die Nordseeinsel Borkum ist ein solcher Ort, an dem man tief durchatmen und die Seele baumeln lassen kann. Dank seines Hochseeklimas bietet Borkum die perfekte Umgebung, um die Lungen mit allergenarmer Luft zu füllen, die mit feinen Meerwassertropfen durchsetzt ist. Diese besondere Luft wirkt beruhigend auf die Schleimhäute, befreit die Atemwege und sorgt für ein Gefühl von Freiheit und Entspannung. Das freifließende Atmen ist nicht nur für das Wohlbefinden essenziell, sondern auch für die Stärkung des Immunsystems.

Atemübung für Zuhause

Auch wenn man nicht die Möglichkeit hat, auf Borkum zu sein, kann man das bewusste Atmen auch Zuhause praktizieren. Eine einfache Übung kann dabei helfen:

  • Setzen Sie sich bequem auf die Kante eines Stuhls, mit aufgerichteter Wirbelsäule.
  • Stellen Sie Ihre Füße parallel auf den Boden und legen Sie Ihre Hände auf die Rippenbögen.
  • Atmen Sie tief durch die Nase in den Bauch hinein und spüren Sie die Bewegung an den Rippenbögen.
  • Atmen Sie langsam wieder aus und wiederholen Sie die Übung mehrmals.

Nach einigen Minuten werden Sie eine tiefe Entspannung spüren und Ihr Zwerchfell aktivieren, welches ein wichtiger Atemmuskel ist.

Gabriele Erbe auf Borkum. Foto: Torsten Dachwitz

Tiefenentspannung auf Borkum

Für alle, die das Atmen auf Borkum in einer tieferen Entspannung erleben möchten, gibt es eine besondere Empfehlung: Die Reise „Ankommen-Loslassen-Atem holen“ der Entspannungspädagogin Gabriele Erbe. Die Reisen finden vom 17.11.-21.11.2023 und vom 24.11. – 28.11.2023 statt. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie auf der Webseite: www.gabriele-erbe.de.

Nutzen Sie den November, um sich selbst etwas Gutes zu tun, Ihr Immunsystem zu stärken und tief durchzuatmen. Es ist die perfekte Zeit, um sich auf die kommende Winterzeit vorzubereiten und mit neuer Energie in den Alltag zu starten.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Angebliche Messerattacke auf Schermbeckerin war Selbstverletzung

Überraschende Wende im Fall der angeblichen Messerattacke auf eine Schermbeckerin: Die Frau hat nun zugegeben, sich die Verletzungen selbst zugefügt zu haben. Dank der akribischen und...

Sommersonnenwende ohne Sommerfeeling

Dauerregen und graue Wolken: Bislang ist die Sommerlaune in Dorsten eher getrübt. Dabei findet heute abend (20. Juni) bereits die Sommersonnenwende statt und die Tage...

„Dorstener Runden“ für den Bundespreis Stadtgrün nominiert

Die Stadt Dorsten hat sich mit ihrem innovativen Spielflächen- und Bewegungsprogramm „Dorstener Runden“ erfolgreich für den Bundespreis Stadtgrün 2024 qualifiziert. Dieses Programm, das im Rahmen...

Schlossallee in Lembeck am 21. Juni gesperrt

Für Nacharbeiten im Anschluss an die Fahrbahnsanierung wird die Schlossallee am Freitag für den Durchgangsverkehr gesperrt. Am Freitag, den 21. Juni, ist die Wulfener Straße L608...

Klick mich!