Anzeige
6.9 C
Dorsten
Montag, Februar 26, 2024
Anzeige
StartDeutsche GlasfaserGlasfaserausbau in Dorsten für rund 24.900 Haushalte gestartet

Glasfaserausbau in Dorsten für rund 24.900 Haushalte gestartet

Veröffentlicht am

Der Glasfaserausbau in Dorsten startet. Die Arbeiten beginnen in der Danzinger Straße. Bis Mitte 2027 soll der gesamte Ausbau abgeschlossen sein. Foto: Westnetz

Die Westnetz GmbH startet im Auftrag der Westconnect GmbH den Glasfaserausbau in Dorsten. Der gesamte Glasfaserausbau in Dorsten soll Mitte 2027 abgeschlossen sein.

Als zuständiger Verteilnetzbetreiber kümmert sich Westnetz neben dem Bau und Betrieb der Strom- und Gasnetze auch um den Ausbau des Glasfasernetzes in Dorsten.

230 Kilometer Glasfaserleitungen

Insgesamt will Westnetz in den kommenden Jahren rund 230 Kilometer Glasfaserleitungen verlegen und mehr als 11.100 Hausanschlüsse erstellen. Diese sollen die zirka 24.900 Haushalte und Gewerbebetriebe mit schnellem Internet versorgen. Die Tiefbauarbeiten starten im Laufe der Woche in der Danziger Straße, danach folgt der Bereich „Auf dem Beerenkamp“. Die Arbeiten führt die Firma Graf aus Mühlheim an der Ruhr aus.

„Mitarbeitende der Firma Graf werden Kunden, die im Rahmen der Vorvermarktung von Westconnect einen eigenen Glasfaserhausanschluss beantragt haben, kontaktieren. Gemeinsam mit den Kunden wird vereinbart, an welcher Stelle der Glasfaserhausanschluss erstellt werden soll“, erklärte Stefan Pauli, zuständiger Netzplaner von Westnetz.

Kontakt für den Glasfaserausbau

Die Kontaktaufnahme kann per Telefon oder E-Mail, je nachdem, welche Daten auf der jeweiligen Grundstückseigentümererklärung hinterlassen wurden, erfolgen. Es kann auch vorkommen, dass die Kontaktaufnahme durch Klingeln an der Haustür erfolgt.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Sebastian Blume führt das Bildungszentrum Blume in die Zukunft

„Vor 20 Jahren, am 5. Dezember 2003, meldete ich das Gewerbe für das Bildungszentrum, damals noch in Bottrop, an. Es begann eine spannende Reise,...

NEUSTE ARTIKEL

SSV Rhade C1 kämpft mit harten Gegnern

Die C1 des SSV Rhade hatte seine ersten Spiele der Saison. Dabei musste sich die Mannschaft mit starken Gegnern messen. Spielbericht 1: SSV Rhade C1 gegen...

Kinderformation des TSZ Royal Wulfen erfolgreich in Ibbenbüren

Der Start der Jüngsten im TSZ Royal Wulfen ist geglückt. Beim Tanzturnier in Ibbenbüren ertanzte sich die Formation Pepperoni einen tollen 4. Platz im großen Finale....

Ehrenamtspreis 2024: Anerkennung für Engagement in Städtepartnerschaften

Am Wochenende wurde der Ehrenamtspreis 2024 verliehen. Dabei wurden fünf Ehrenamtliche stellvertretend für ihre Organisationen für ihr herausragendes Engagement in Dorsten belohnt. Beim Jahresempfang 2024 der...

Schlagerschlampen bringen den Treffpunkt Altstadt zum Beben

Am Samstagabend (24. Februar) fand im Treffpunkt Altstadt das heiß ersehnte Konzert der rockigen "Schlagerschlampen" statt. Die selbsternannten “Kings of SchlaRock” brachten den Saal mit...

Klick mich!