Heinz-Bernd Töns vom Vinylcafé hat das Rumgeeier vonseiten der Politik satt. Er schließt freiwillig sein Vinylcafé und sagt alle Veranstaltungen ab.

Töns fällt seine Entscheidung auch mit den Empfehlungen der Regierung und Virologen, größere Ansammlungen und Veranstaltungen zu meiden. Für den Geschäftsmann sei dies der richtige Weg und ein konsequenter Schritt, auch wenn es offiziell noch keinen Lockdown gebe.

„Wir Veranstalter sind alle in der Schwebe. Anstatt einen klaren Strich zu ziehen, und für drei Wochen alles dichtmachen, kommt die Politik nicht in die Puschen und eiert nur rum. Deshalb habe ich mich jetzt entschlossen, nicht so lange abzuwarten, bis der offizielle Lockdown kommt“, erklärt Töns seine Entscheidung. Obwohl die meisten seiner Besucher in letzter Zeit geimpft gewesen seien, sei die Sorge vor einer Ansteckung größer als die Lust, auf eine Party zu gehen. „Die Menschen haben einfach zu viel Angst und bleiben lieber zuhause“.

Diese Stimmung habe sich auch bei seinen den letzten Veranstaltungen widergespiegelt und waren nur schwach besucht. „Das ist nicht der Mühe wert und wird auch den Künstlern nicht gerecht“, fügt Töns hinzu.

 So seien nur 30 Leute zum Open Stage gekommen. Für Herbie Klinger wurden nur 20 Karten im Vorverkauf bestellt und zur ReWriting History Party zwölf Karten.

Darüber hinaus hat Töns auch alle Feiern bis Weihnachten abgesagt. „Somit stehen wir für Dezember bei null. Die Silvesterparty würden wir gerne machen, aber was geht bis dahin? Das ist alles in der Schwebe!“.

Bedauerlicherweise falle damit auch die fünfte Jahres Party, trotz vieler Zusagen und 2 G+Regel aus. Alleine schon aus dem Grund, wie Töns sagt, um niemanden bei der Party auszuschließen. „Und so verschieben wir diese bis …“, ergänzt Töns. Betroffen von der Schließung, erst mal bis Silvester, ist auch das Vinylcafé. Ob aber an diesem Tag etwas stattfinden kann? Auch das stehe heute noch in den Sternen.

Plattenbau Schermbeck

Geöffnet bleibt jedoch sein Plattenbau in Schermbeck. „Kommt uns im Plattenbau besuchen, verschenkt Gutscheine von uns und unterstützt uns weiterhin wie bisher!!!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.