Anzeige
9.4 C
Dorsten
Freitag, März 1, 2024
Anzeige
StartDigitales RathausHome Sounds Dorsten - 1. Mai Party im Wohnzimmer

Home Sounds Dorsten – 1. Mai Party im Wohnzimmer

Veröffentlicht am

„Home Sounds Dorsten“ bringt ab dem 1. Mai die Party ins Wohnzimmer

Das Amt für Familie und Jugend hat ein besonderes Angebot für Jugendliche geschaffen

Dorsten (pd). Egal, ob Livemusik auf den Stadtfesten oder in der Lieblingsbar, auf Konzerten, Festivals oder in Clubs: Wegen der Corona-Krise fallen derzeit alle kulturellen Veranstaltungen im öffentlichen Raum aus.

Tanzen im eigenen Wohnzimmer

Das Amt für Familie und Jugend der Stadt Dorsten hat sich aus diesem Grund etwas für alle Dorstener, insbesondere für die jugendlichen „Partypeople“, einfallen lassen. Unter dem Namen „Home Sounds Dorsten“ wird es am 1. Mai um 14 Uhr das erste Musikvideo geben, das zum Tanzen im eigenen Wohnzimmer einlädt.

Zu sehen sein wird das Video auf den Youtube-, Facebook- und Instagram-Seiten der Stadt Dorsten (Jugendgremium, Kinderferienstiftung, Leo, usw.) und von Dorsten Online.

„Mit ‚Home Sounds Dorsten‘ möchten wir einen Hauch von Abivorfete, Stadtstrand, Feierabendmarkt oder Altstadtfest in die eigenen vier Wände bringen“, sagt Initiatorin Eden Fähnrich vom Amt für Familie und Jugend der Stadt Dorsten.

Winterzauber Dorsten

Den Auftakt macht der Dorstener DJ Jan Verholt mit seinen bekannten Sounds. In den kommenden Wochen sollen sich dann auch weitere Dorstener DJs sowie junge Singer und Songwriter beteiligen können.

Wer Lust hat, Teil von „Home Sounds Dorsten“ zu werden, kann sich per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter der Rufnummer 02362 – 66 4528 melden.

Bürgermeister Tobias Stockhoff ist sehr angetan von der Idee und hat dem Team bei den Vorbereitungen – natürlich unter Einhaltung des Mindestabstands – über die Schulter geschaut.

Musik im Wohnzimmer Dorsten mit DJ Jan Verholt
Foto: privat

Eigenes DJ-Pult gebaut

Für die Reihe „Home Sounds Dorsten“ ist sogar ein eigenes DJ-Pult gebaut worden. „Der Corona-Virus macht natürlich auch vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen dicken Strich durch die Rechnung. Sie können nicht wie gewohnt zusammen feiern oder in Clubs und Discotheken gehen. Ich bin sehr dankbar, dass unser Amt für Familie und Jugend diese großartige Idee hat. Denn jetzt kann die Party unter Einhaltung der Corona-Regeln zumindest zu Hause starten“, sagt der Bürgermeister.

Seinen Dank richtet Tobias Stockhoff auch an die Kooperationspartner DK Showtechnik, Verholt Eventtechnik, DJ Jan Verholt, Rocha Pedro Fotografie und Dorsten-Online.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Dr. Möller-Morlang: Wieder voll im Einsatz

Dr. Marc Möller-Morlang ist voller Tatendrang  Es ist aktuell ziemlich genau ein Jahr her, das Dr. Marc Möller-Morlang, der im November des Jahres 2020 seine...

NEUSTE ARTIKEL

Wärmepumpen: Weg zu Unabhängigkeit & niedrigen CO2-Werten

Die Wärmepumpe als Problemlöser. In Anbetracht des vergangenen milden Winters und der dennoch stark gestiegenen Heizkosten suchen viele Menschen nach Alternativen, um sich von den...

TV Feldmark: Generationenwechsel nach 40 Jahren

Am vergangenen Sonntag versammelten sich die Mitglieder des TV Feldmark zu ihrer turnusmäßigen Jugend- und Generalversammlung für das Jahr 2024. Dieser Termin markierte nicht nur...

Vestische: Streik am 29. Februar und 1. März

Der Busverkehr in Dorsten ist am 29. Februar weitgehend zum Erliegen gekommen. Grund ist der Streik der Gewerkschaft ver.di im Öffentlichen Personennahverkehr. Erst am 2....

Intersport Kösters: Erfolgreiche Eröffnung in den Mercaden Dorsten

Das Interesse war groß: Schon vor der offiziellen Eröffnung von Intersport Kösters hatten sich trotz des Wochentages einige Menschen in den Mercaden Dorsten versammelt. Sie...

Klick mich!