Im Jahr 2000 gründete der gelernte Sanitär- und Heizungsbauer Bernhard Meetz-Buss sein Unternehmen Meetz-Buss Bad Design in Heiden. Sein Ziel war es, den Kunden umfassenden Service anzubieten und persönlich dafür zu sorgen, dass Wohnträume wahr werden. „Mein Anspruch war stets der, alle Arbeiten in absolut hoher Qualität auszuführen. So, als wenn ich es für mein eigenes Zuhause machen würde. Dabei war ich immer am Puls der Zeit“, erzählt der 56-Jährige, der die zurückliegenden 20 Jahre danach gearbeitet und gelebt hat.

Generationswechsel

Seit Ende 2019 ist Mario Meetz Geschäftsführer des von seinem Vater gegründeten Unternehmen. Bereits seit dem Jahr 2010 ist Mario Meetz im Familienunternehmen tätig. „Ich lege genau wie mein Vater großen Wert auf die Umsetzung individueller Kundenwünsche sowie auf eine gleichbleibend hohe Qualität in allen Projekten“, so der 30-Jährige. „Mit neuen Impulsen, stetiger Fortbildung und erlernen von neuen Techniken werde auch ich weiterhin für unsere Kunden immer am Puls der Zeit sein!“ Sein Vater wird ihm dabei weiterhin „als Berater“ zur Seite stehen.

Ausbildung

Mario Meetz besuchte nach seiner Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Heizung-, Sanitär- und Klimatechnik parallel zur Tätigkeit als Geselle die Abendschule und schloss diese im Jahr 2015 als Meister für das Installateur- und Heizunghandwerk erfolgreich ab. Es folgten eine Fortbildungen in den Bereichen Spann-, Licht- und Akustikdecken sowie in der Verlegung von Fliesen im Großformat. Vor der IHK Saarland legte er außerdem die Prüfung zum „Projektmanager Badsanierung“ erfolgreich ab. 

Langlebig, antistatisch und leicht zu reinigen. Spanndecken von Meetz-Buss.

Das Unternehmen

Spezialisiert ist das Heidener Unternehmen auf Komplett-Bad-Sanierungen, Verlegungen von XXL-Fliesen bis zu einer Größe von 3,20 Meter mal 1,60 Meter, Spann-, Licht- und Akustikdecken sowie modernste Heizungsanlagen für den Privatkundenbereich. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Sanierung und dem Umbau von Badezimmern. „Wir setzen die Wünsche unserer Kunden, ob Wellnessoase oder barrierefreies Bad, mit höchsten Qualitätsansprüchen um. Der Kunde soll am Ende hoch zufrieden mit unserer Leistung sein“, so Mario Meetz. 

Das Konzept

„Alles aus einer Hand“ lautet dabei die Devise. „Wir sind bei jedem Projekt persönlich vor Ort, um einen sachgemäßen und geregelten Arbeitsablauf zu gewährleisten. Unter Berücksichtigung unseres großen Partnernetzwerkes übernehmen wir die gesamte Koordination, von der Planung bis zur Fertigstellung. Alle Arbeiten werden von gut ausgebildeten Fachkräften erledigt“, erklärt Mario Meetz den besonderen Service.

Eine professionelle Badplanung beginnt bei Meetz-Buss mit der 3D-Visualisierung.

Die Grundlage für eine gelungene Badsanierung liegt für Mario Meetz dabei aber in einer kundenorientierten Beratung sowie einer professionellen Planung inklusive 3D-Visualisierung. „Bevor die Arbeiten beginnen, werden unsere Kunden in unserem Heidener Bad- und Spanndeckenstudio bezüglich Ihrer Wünsche beraten.

Wenn aus der virtuellen Badplanung Realität wird.

Am Computer entsteht das neue Bad, inkl. 360° Rundum-Blick. Erst wenn der Kunde zu 100 Prozent zufrieden ist, beginnen wir mit der Planung der Umbauphase. Diese Vorgehensweise schätzen unsere Kunden sehr. Das perfekte Zusammenspiel lässt am Ende Träume wahr werden“, so der sympathische Geschäftsführer des Heidener Familienunternehmens.

Kontakt

metzbuss

Ausstellung: Rekener Str. 25| 46359 Heiden
Direktkontakt: (02867) 909461 oder [email protected]
www.meetz-buss.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.