Deutsche Glasfaser lud interessierte Bürger aus Wulfen, Barkenberg und Deuten zu einem Bauinformationsabend am Mittwochabend im Gemeinschaftshaus Wulfen ein.

Rund 300 interessierte Bürger folgten der Einladung der deutschen Glasfaser, um sich über den Fortschritt des Ausbaus zu informieren.

Die Bürger wurden von Michael Molitor (Projektleiter Bauvermarktung von Deutsche Glasfaser), Ivo Tanke (Bauprojektleiter Deutsche Glasfaser) sowie weiteren Kollegen über den aktuellen Stand der Baumaßnahmen im Ort informiert.Glasfaser Wulfen

Und die gute Nachricht gab es direkt zu Beginn: Alle drei Ortsteile werden wie geplant in den ersten Monaten des Jahres 2019 mit dem Highspeed Internet ausgestattet sein.

Früher als geplant

Bis zur KW 17, also Ende April werden die Arbeiten in Deuten dauern, in Wulfen und Barkenberg werden sie ca. vier Wochen früher beendet sein.
Zunächst beginnt die Firma mit den Hausbegehungen, hier sollte man rund 15 – 20 Minuten einplanen, um mit dem Techniker die Installation zu planen.

Wichtig: Die Mitarbeiter der dt. Glasfaser haben Ausweise, niemand wird ohne Ausweis Einlass verlangen.

Dann folgt der Tiefbauausbau, mittels moderner Technik ist es möglich, 300 Meter Kabel pro Tag zu verlegen. Wenn in einigen Straßen kein Bürgersteig vorhanden ist, und die Grundstücke direkt an der Straße grenzen, wird mit den jeweiligen Eigentümern ein Weg gefunden, die Kabel zu verlegen, versprach der Sprecher der Glasfaser auf Anfrage.
Des weiteren gibt es die Möglichkeit, noch einen Vertrag abzuschließen oder den bereits abgeschlossenen Vertrag aufzustocken.

Alter Vertrag

Der „alte“ 200er Vertrag kann zu gleichen Kosten in einen 400er geändert werden. Dies lohne sich vor allem dann, wenn der bisherige Vertrag zeitnah ausläuft.

Im Anschluss an die Versammlung standen Mitarbeiter bereit, um Fragen zu beantworten, Neuverträge abzuschließen und Verträge aufzustocken.
Alles in allem eine gelungene Infoveranstaltung, bei der alle offenen Fragen geklärt werden könnten.

Info

Auch während der Bauphase können noch Verträge zu Sonderkonditionen abgeschlossen werden. Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.deutsche-glasfaser.de, telefonisch unter 02861 – 890 600 oder persönlich im Baubüro Wulfen, Am Brauturm 28, 46286 Dorsten-Wulfen.

Dieses ist immer donnerstags von 10:00 – 13:00 Uhr und von 14:00 – 18:00 Uhr sowie freitags von 10:00 – 15:00 Uhr geöffnet. Fragen rund um den Ausbau des Glasfasernetzes beantwortet zudem die kostenlose Bauhotline von Deutsche Glasfaser: 0800 404 008 8

von: Melanie Brömmelhaus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.