Anzeige
14.6 C
Dorsten
Montag, Mai 27, 2024
Anzeige
StartLokalesDorstenKanalbauarbeiten in der Goethestraße

Kanalbauarbeiten in der Goethestraße

Veröffentlicht am

Zufahrt ab Kirchhellener Allee wird ab Montag gesperrt

Am Montag, 5. Februar 2018, beginnen in der Goethestraße Arbeiten zur Erneuerung der Kanalisation. Dafür muss zunächst der Einfahrtsbereich zur Kirchhellener Allee gesperrt werden. Anlieger erreichen ihr Ziel über die etwas weiter südlich gelegene Straße Goldbrink. Die Bauarbeiten sollen noch im Frühjahr abgeschlossen werden.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Beruflich durchstarten im Fahrschulzentrum NRWeSt

Das Fahrschulzentrum NRWeSt in Dorsten ist seit über drei Jahrzehnten eine renommierte Bildungsstätte, die sich auf die Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern spezialisiert hat....

NEUSTE ARTIKEL

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof: Erfolg und Gemeinschaft

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof. Insgesamt wurden fünf Läufe durchgeführt, die sich in ihrer Länge unterschieden. Am Sonntagmorgen, dem 26. Mai, wurde der zweite Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im...
00:03:06

Film: Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024 – Bruno Sailer wird Schützenkönig

Erleben Sie das aufregende Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024! Sehen Sie, wie Bruno Sailer mit einem meisterhaften Schuss den Titel des Schützenkönigs erringt. Tauchen Sie...

Schützenfest Feldmark 2024: Bruno Sailer ist neuer Schützenkönig

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Dorsten-Feldmark I & II hat einen neuen Schützenkönig. Die Regentschaft begann beim Schützenfest Feldmark 2024 am Sonntag um 14.22 Uhr mit dem...

Schützenverein Feldmark: Gedenken und Brückenerhalt an der Hohen Brücke

Schützenverein-Biwak an der hohen Brücke - Traditioneller Schützenfestauftakt Der Schützenverein Feldmark traf sich am Freitagnachmittag, dem 24. Mai, an der hohen Brücke an der Gelsenkirchener Straße....

Klick mich!