Anzeige
9.4 C
Dorsten
Freitag, März 1, 2024
Anzeige
StartAllgemeinKeine kostenpflichtigen Schnelltests an der Haustür

Keine kostenpflichtigen Schnelltests an der Haustür

Veröffentlicht am

Gesundheitsamt bietet keine kostenpflichtigen Schnelltests an der Haustür an

Mobile Testaufträge werden nur durch Hilfsorganisationen und Bundeswehr durchgeführtNicht vom RKI anerkannte Schnelltests sind im Umlauf

(pd). Bei der Kreisverwaltung mehren sich Nachfragen von Bürgern, denen Corona-Schnelltests an der Haustür kostenpflichtig angeboten worden sind mit dem Hinweis, dies geschehe in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt. Dies ist nicht der Fall.

Im Auftrag des Gesundheitsamts sind ausschließlich die mobilen Teams der Hilfsorganisationen und der Bundeswehr unterwegs. Sie führen PCR-Tests durch, die anschließend in einem Labor analysiert und ausgewertet werden. Schnelltests werden von den mobilen Teams nicht angeboten und auch keine Art von Test, der selbst bezahlt werden muss.

Darüber hinaus liegen dem Gesundheitsamt Informationen vor, dass nicht zugelassene und nicht vom RKI anerkannte Schnelltests im Umlauf sind.

Anerkannte Schnelltests sind beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) gelistete Tests zur professionellen Anwendung. Sie entsprechen laut den Herstellerangaben den aktuellen Mindestkriterien für Antigen-Tests, die durch das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) in Abstimmung mit dem Robert Koch-Institut (RKI) festgelegt wurden.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Sebastian Blume führt das Bildungszentrum Blume in die Zukunft

„Vor 20 Jahren, am 5. Dezember 2003, meldete ich das Gewerbe für das Bildungszentrum, damals noch in Bottrop, an. Es begann eine spannende Reise,...

NEUSTE ARTIKEL

Wärmepumpen: Weg zu Unabhängigkeit & niedrigen CO2-Werten

Die Wärmepumpe als Problemlöser. In Anbetracht des vergangenen milden Winters und der dennoch stark gestiegenen Heizkosten suchen viele Menschen nach Alternativen, um sich von den...

TV Feldmark: Generationenwechsel nach 40 Jahren

Am vergangenen Sonntag versammelten sich die Mitglieder des TV Feldmark zu ihrer turnusmäßigen Jugend- und Generalversammlung für das Jahr 2024. Dieser Termin markierte nicht nur...

Vestische: Streik am 29. Februar und 1. März

Der Busverkehr in Dorsten ist am 29. Februar weitgehend zum Erliegen gekommen. Grund ist der Streik der Gewerkschaft ver.di im Öffentlichen Personennahverkehr. Erst am 2....

Intersport Kösters: Erfolgreiche Eröffnung in den Mercaden Dorsten

Das Interesse war groß: Schon vor der offiziellen Eröffnung von Intersport Kösters hatten sich trotz des Wochentages einige Menschen in den Mercaden Dorsten versammelt. Sie...

Klick mich!