Mit dem Projekt rezertifiziert sich die Kindertagesstätte zum „Haus der kleinen Forscher“

Rhade (pd). In der städtischen Kita Am Stuvenberg haben die Schlaufuchs-Kinder, die im Sommer in die Schule kommen, in einem „Haus der kleinen Forscher“- Projekt zum Thema Natur und Nachhaltigkeit geforscht.

Hierbei stand das Zusammenspiel von Insekten, insbesondere der Bienen, mit der Natur und unserem täglichen Handeln im Fokus. Die Kinder haben erforscht, wie sie die Natur und die Bienen schützen können, sie haben unter anderem Insekten/Bienenhotels gebaut und sich intensiv mit dem Leben der Bienen und ihren Aufgaben in der Natur beschäftigt. Ein Besuch der biologischen Station in Lembeck hat das Projekt abgerundet.

Als Höhepunkt haben die Kinder mit den Erzieherinnen eine Bienen-Weide vor der Kita angelegt, auf der sich Mauerbienen angesiedelt haben. Bei der täglichen Pflege des Beetes haben die Kinder mit großem Interesse beobachtet, wie viele Insekten sich dort tummeln.

Passend zu diesem Thema fand auch das Sommerfest der Kita statt. Hier feierten die Kinder, teilweise als Insekten verkleidet, mit viel Spaß.

Vorheriger ArtikelKreißsaal-Talk am 20. Juli
Nächster ArtikelSV Dorsten-Hardt hält Jahreshauptversammlung
Moin, ich bin André Elschenbroich. Vielen bekannt unter dem Namen Elsch. Der Eine oder Andere verbindet mich noch mit der WAZ, bei der ich 1988 als freiberuflicher Fotojournalist anfing und bis zur Schließung 2013 blieb. Darüber hinaus war ich in ganz Dorsten und der Region gleichzeitig auch für den Stadtspiegel unterwegs. Nachdem die WAZ dicht machte, habe ich es in anderen Städten versucht, doch es war nicht mehr dasselbe. In über 25 Jahren sind mir Dorsten, Schermbeck und Raesfeld mit ihren Menschen ans Herz gewachsen. Als gebürtiger Dorstener Junge merkte ich schnell: Ich möchte nirgendwo anders hin. Hier ist meine Heimat – und so freut es mich, dass ich jetzt als festangestellter Reporter die Heimatmedien mit multimedialen Inhalten aus unserer Heimat bereichern kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.