Bei der Stichwahl zum Landrat am Sonntag gewann Bodo Klimpel (CDU) gegen Michael Hübner (SPD) mit 50,5 % zu 49,5 % (72.113 zu 70.671 Stimmen).

Kreis Recklinghausen. Der Kampf um das Landratsamt im Kreis Recklinghausen war an Dramatik und Spannung kaum zu überbieten, schreibt nach der Wahl der CDU Kreisverband auf seiner Facebookseite.

Bis zur Auszählung des letzten der 505 Stimmbezirke sei nicht eindeutig klar gewesen, wer neuer Landrat des Kreises Recklinghausen wird.

Armin-Laschet-gratuliert-Bodo-Klimpel-zur-Wahl-2020
© CDU-Kreisverband Recklinghausen

 „Dies war die spannendste Wahl, an der ich persönlich bisher beteiligt war. Der Sieg mit 50,5 % war denkbar knapp. Gott sei Dank hat die Mehrheit so entschieden“, sagt der neue Landrat Bodo Klimpel.

Seit 1999 stellt die CDU damit erstmals wieder den Landrat im Kreis Recklinghausen.

Zur Überraschung reiste an diesem Abend der CDU-Landesvorsitzende und Ministerpräsident von NRW Armin Laschet nach der Wahl an. Sein Dank richtete sich besonders, stellvertretend für alle, an den FDP-Kreisvorsitzenden Mathias Richter und der Kreistagsfraktionsvorsitzende der FDP Christine Dohmann.

Armin-Laschet-CDU-und-Bodo-Klimpel
© CDU-Kreisverband Recklinghausen

Fairer und verlässlicher Partner

„Sie waren über Monate ein fairer und verlässlicher Partner. Ohne ihre und die Unterstützung der ganzen FDP wäre dieser Erfolg vermutlich nicht zu Stande gekommen. Bereits lange vor dem Wahltag haben beide Parteien vereinbart, im neuen Kreistag thematisch eng zusammen zu arbeiten“, so Armin Laschet.

1.442 Stimmen mehr für Bodo Klimpel

Nach der Wahl meldet sich auch der SPD Kreisverband Recklinghausen auf Facebook zu Wort. Ihr Landratskandidat Michael Hübner verlor die Wahl nur knapp. Es fehlten rund 1.442 Stimmen.

Michael-Hübner-SPD
© SPD Kreisverband Recklinghausen

„Der Sieg hat viele Mütter und Väter, die Niederlage ist ein Waisenkind“. Dies will Hübner nicht so stehen lassen. „Wir haben im Team gekämpft, im Team gehofft und im Team knapp, sehr knapp, verloren“.

Weiter heißt es: „Lieber Michael, du hast mit uns einen großartigen, intensiven und aufreibenden Wahlkampf gemacht. Für die vielen neuen Erfahrungen und die gemeinsame Zeit bedanken wir uns bei dir. Es werden noch viele spannende Aufgaben auf dich warten, manchmal hat das Leben mit uns ganz andere Pläne. Wir werden dann auch wieder da sein, um an deiner Seite zu stehen. Wir werden aus Fehlern lernen, unsere Stärken fördern und mit dir Dinge bewegen. Und jetzt – Krone richten – weitermachen!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.