Am Anfang stand das Gespräch – am Ende hatte Familie Lentfort das individuelle Traumbad

35 Jahre alt war das Bad von Familie Lentfort aus Gescher. „Es wurde dringend Zeit für ein neues Bad. Dieses sollte dann aber auch so gebaut sein, dass wir im hohen Alter über alle Vorteile verfügen können“, erzählt Hermann Lentfort. Mit mehreren Unternehmen nahm der Münsterländer Kontakt auf. Dabei kristallisierte sich letztendlich heraus, dass das Heidener Familienunternehmen Meetz-Buss mit dem kompaktesten Konzept glänzen konnte.

Individuelles Baddesign – Meetz-Buss macht es möglich

„Vater Bernhard Meetz-Buss kam zu einem intensiven Gespräch zu uns nach hause. Sehr überzeugt hat uns das Alles-aus-einer-Hand-Konzept, Mario Meetz hat für alle Gewerke das Partnerunternehmen. Wir mussten uns also nicht noch um weitere Handwerker, die benötigt wurden, kümmern. Auch seine Deckenlösung fanden wir interessant. An Spann- und Lichtdecken hatten wir so gar nicht gedacht“, sagt Hermann Lentfort.

Traumhaft schöne Bäder von Meetz-Buss

Persönliche Wünsche wurden von Meetz-Buss erfüllt

So nahm Mario Meetz mit seinem Team die Arbeit auf. Großflächige Fliesen wurden gelegt, die Dusche ebenerdig gesetzt und als Badewanne wurde ein freistehendes Modell verwirklicht. „Ganz besonders gefreut hat uns, dass der  Möbelbauer aus dem Netzwerk aus den alten Eichenregalen meines Vaters die neuen Badmöbel gebaut hat. Damit ist ein großer Wunsch von mir in Erfüllung gegangen“, erzählt Lentfort.

Meetz-Buss hat die richtige Lösung – auch wenn es kniffelig wird

Eine besonders kniffelige Sache war die Tür zum Badezimmer. Diese sollte so groß sein, dass für den Notfall später auch ein Rollstuhl durchpasst. „Aber auch hier hat die Firma Meetz-Buss eine Lösung gefunden. Ein Teil der Tür bildet heute die Einrahmung für einen Schrank im Hausflur. Das sieht optisch gut aus und unser Problem war gelöst“, ist Hermann Lentfort begeistert.

„Wir können die Firma Meetz-Buss wärmstens empfehlen“

Hermann Lentfort


„Jedes Bad bietet tausend Möglichkeiten. Wir versuchen stets die individuelle Gestaltung nach den Wünschen unserer Kunden zu verwirklichen – passend zum Lebensstil. ‘Geht nicht’ gibt es bei uns erstmal nicht“, sagt Mario Meetz.

Absolute Kundenzufriedenheit

Familie Lentfort ist heute absolut glücklich über das neue Bad. „Es ist wirklich traumhaft schön. Dazu hat alles reibungslos geklappt, da müssen wir der Firma Meetz-Buss und den dazugehörigen Partnerfirmen unisono ein hohes Lob aussprechen. Besser hätten die Unternehmen nicht arbeiten können. Wir können die Firma Meetz-Buss wärmstens empfehlen“, möchte Hermann Lentfort seine große Zufriedenheit noch einmal zum Ausdruck bringen.

Möchten auch Sie auch Ihr Bad renovieren? Dann nehmen Sie Kontakt zur Firma Meetz-Buss auf. Dort sind sie einfach bestens beraten.

Ausstellung:

Rekener Straße 25
46359 Heiden

Kontakt:
02867 909461
[email protected]
www.meetz-buss.de

Die Ausstellung öffnet nach vorheriger Terminvereinbarung

Vorheriger ArtikelAligner-System / Tschüss, schiefe Zähne…
Nächster ArtikelWDR 5 – Radioshow kommt nach Dorsten
Moin, ich bin André Elschenbroich. Vielen bekannt unter dem Namen Elsch. Der Eine oder Andere verbindet mich noch mit der WAZ, bei der ich 1988 als freiberuflicher Fotojournalist anfing und bis zur Schließung 2013 blieb. Darüber hinaus war ich in ganz Dorsten und der Region gleichzeitig auch für den Stadtspiegel unterwegs. Nachdem die WAZ dicht machte, habe ich es in anderen Städten versucht, doch es war nicht mehr dasselbe. In über 25 Jahren sind mir Dorsten, Schermbeck und Raesfeld mit ihren Menschen ans Herz gewachsen. Als gebürtiger Dorstener Junge merkte ich schnell: Ich möchte nirgendwo anders hin. Hier ist meine Heimat – und so freut es mich, dass ich jetzt als festangestellter Reporter die Heimatmedien mit multimedialen Inhalten aus unserer Heimat bereichern kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.