Zum Mühlenfest am Pfingstmontag, von 11 bis 18 Uhr, lädt der Förderverein Kulturdenkmal Tüshaus Mühle e.V. herzlich ein. Am Pfingstmontag findet seit 25 Jahren der Deutsche Mühlentag statt und die Tüshaus Mühle in Dorsten-Deuten ist mit dabei.

An diesem Tag finden in der Wassermühle regelmäßig Führungen statt. Dabei wird die Mühle in Betrieb genommen und die Gäste können sich ein Bild vom früheren Müllerhandwerk machen. Dazu gibt es Informationen zur Geschichte und der Umgebung der Tüshaus Mühle. Durch die Turbine, mit der in der Tüshaus Mühle Strom produziert wird, ist auch für Technikbegeisterte was dabei.

Tüshaus Mühle

Ebenfalls wird das Backhaus gegenüber der Mühle in Betrieb genommen und ab dem Mittag kann wieder das leckere und beliebte Mühlenbrot erworben werden. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt mit Kaffee und Kuchen, leckeres vom Grill und diesmal sogar mit einem frisch zubereiteten Spanferkel.

Das Spanferkel und leckere Flammkuchen gibt es ebenfalls um die Mittagszeit. Für die kleinen Gäste gibt es eine Hüpfburg und mehr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen rund um die Tüshaus Mühle gibt es unter www.tueshaus-muehle.de und bei Facebook.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.