Anzeige
16.8 C
Dorsten
Samstag, April 13, 2024
Anzeige
StartServiceMüllabfuhr verschiebt sich wegen Fronleichnam

Müllabfuhr verschiebt sich wegen Fronleichnam

Veröffentlicht am

Die Müllabfuhr verschiebt sich in Dorsten wegen des Feiertags Fronleichnam. Die Abfuhr erfolgt jeweils einen Tag später.

Wegen des Feiertages Fronleichnam am 8. Juni 2023 (Donnerstag) muss die Abfallentsorgung verschoben werden. Die Abfuhr erfolgt jeweils einen Tag später, so dass letztlich am 10. Juni 2023 (Samstag) der Freitagsbezirk abgefahren wird.

An diesen Tagen müssen die Bürger in den jeweiligen Bereichen turnusgemäß entweder den Restmüllbehälter, die Biotonne, das Papiergefäß oder die Verpackungstonne ab 7 Uhr zur Entleerung bereit stellen. Die Abfuhrtermine sind auch unter www.ebd-dorsten.de einzusehen.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Meetz-Buss: Messe „Bauen & Wohnen“ Creativquartier Fürst Leopold 

Mario Meetz informiert am 13. und 14. April rund um die Themen  Heizung, Sanitär und Klimatechnik  „Wir nutzen seit vielen Jahren die Baumessen in Dorsten,...

NEUSTE ARTIKEL

#85 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch etwas Besinnliches! Vergnügliche Episoden aus dem Berufs-...

Kulturrucksack-Programm: Kreativer Spaß in den vergangenen Osterferien

Das Ev. Kinder- und Jugendhaus Rottmannshof in Dorsten-Wulfen lud auch in diesem Jahr wieder zum Kulturrucksack-Programm ein, das während der Osterferien zwei spannende Kurse für...
00:02:34

#183 News der Woche: Gloria erweitert Jagdgebiet

Willkommen zur 183. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über Risse von Wölfin Gloria sind in nun auch...

Wulfener Markt im Dornröschenschlaf? So geht es weiter

Beim Abriss und Neubau am Wulfener Markt könnte man den Eindruck gewinnen, dass das Gelände in einen Dornröschenschlaf gefallen ist. Doch hinter den Kulissen schreitet...

Klick mich!