Dorsten. Die VHS bietet in Kooperation mit dem ehemaligen Förster Bernhard von Blanckenburg in den Herbstferien ein Ferienangebot für die ganze Familie an.

„Projekt Kuckuck – eine herbstliche Waldbegegnung“ heißt es am Dienstag, den 13. Oktober in der Zeit von 10.00 bis 12.15 Uhr.

(pd). Heute wird es immer schwieriger, Kinder von Smartphone, Konsole oder PC wegzuholen und eine attraktive Alternative draußen zu finden. Dazu bietet die Exkursion die besten Grundlagen. Im gemeinsamen Spiel werden Kinder und Erwachsene den Lebensraum Wald mit allen Sinnen erfahren, interessante Beobachtungen machen und eine intensive Naturbegegnung erleben.

Projekt-Kuckuck-VHS-Dorsten
Förster Bernhard von Blanckenburg. Foto: VHS Dorsten

Angeleitet vom Förster und zertifizierten Waldpädagogen erlernen die Teilnehmer einfache Übungen und Spiele im Umgang mit der Natur, die sie später immer wieder mit ihren Kindern ohne Schwierigkeiten in praktisch jedem Wald durchführen können.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene 11 €, für Kinder 6 €.

Weitere Informationen und Anmeldung im VHS-Servicebüro unter: 0 23 62 / 66 41 60.

Ansprechpartnerin: Sabine Podlaha, Tel.: 0 23 62 / 66 41 50

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.