Verkehrsbehinderungen durch Umrüstung der Ampeln auf LED-Technik

Dorsten (pd). Die Lichtsignalanlage Willy-Brandt-Ring, Schiffbauer- und Hansestraße wird ab dem kommenden Dienstag (30. August) bis voraussichtlich Mitte September auf moderne LED-Technik umgerüstet.

Wenn die über der Fahrbahn hängenden Signale ausgetauscht werden, müssen einzelne Fahrspuren gesperrt werden, so dass es in dieser Zeit zu Verkehrsbehinderungen kommt. Der Verkehr wird während der Umrüstung von Ersatzampeln geregelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.