Anzeige
3.2 C
Dorsten
Mittwoch, April 17, 2024
Anzeige
StartDorstenSchuleNeue (Sekundar-)Schule Dorsten

Neue (Sekundar-)Schule Dorsten

Veröffentlicht am

Vom 5. bis 7. Februar sind erstmals Anmeldungen an der neuen Schule möglich

jarmoluk / Pixabay

Nachdem alle Vorarbeiten für die „Neue (Sekundar-)Schule Dorsten“ abgeschlossen sind, hat die Bezirksregierung Münster nun Susanne Bender und Daniela Kasche vom Pädagogischen Arbeitskreis offiziell mit der Durchführung des Anmelde- und Aufnahmeverfahrens und der Vorbereitung des Schulbetriebs für das Schuljahr 2018/2019 beauftragt. Vom 5. bis 7. Februar erfolgen nun die Anmeldungen zum Schuljahr 2018/19 für die Neue Schule Dorsten im Schulzentrum Pliesterbecker Straße.

Der Gründung der neuen Schule war eine intensive Vorbereitungszeit vorangegangen. Ein Arbeitskreis hat das pädagogische Konzept entwickelt, mit dem Gymnasium Petrinum, der Gesamtschule Wulfen und dem Paul-Spiegel-Berufskolleg wurden Kooperationsvereinbarungen geschlossen, um Schülern den Weg in die Oberstufe und zum Abitur zu ermöglichen.

Wesentliches Ziel der Sekundarschule ist es, die Bildungswege der Schülerinnen und Schüler so lange wie möglich offen zu halten. Eine Abfrage des Elterninteresses machte deutlich, dass die Schule genug Interessierte für den Start im Schuljahr 2018/2019 gewinnen konnte.

Eltern, die ihr Kind an der Neue Schule Dorsten anmelden möchten, können an den Tagen Montag bis Mittwoch, 5. bis 7. Februar, jeweils in der Zeit von 9 bis 18 Uhr einen Termin für ein Anmeldegespräch vereinbaren. Termine können vereinbart werden telefonisch unter 02362 / 62097 (Frau Clausen-Müller) oder per Mail an [email protected] Bei der Anmeldung per Mail können Eltern ein Wunschzeitfenster angeben (bestimmter Tag und / oder bestimmte Uhrzeit), das nach Möglichkeit berücksichtigt wird. So sollen Wartezeiten bei der Anmeldung vermieden werden.

Die Kinder sollen am Anmeldegespräch teilnehmen.

Mitzubringen sind

  • Familienstammbuch bzw. Geburtsurkunde
  • Fotokopien aller Grundschulzeugnisse (Klasse 1 – 3)
  • Zeugnis der Klasse 4 (Original und Kopie)
  • Empfehlung der Grundschule (Original und Kopie)
  • Anmeldeschein der Grundschule

Eltern, die vor einer Anmeldung noch Beratungsbedarf haben, können noch bis zum 5. Februar unter gleicher Rufnummer und E-Mail-Adresse einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Heiming KG: Neuheiten und Trends für Ihren Traumgarten 

Die Firma Heiming KG bietet alles, was Sie für die perfekte Gartengestaltung benötigen  Wir, die Firma Heiming, sind ihr Partner in Sachen Holz und Baustoffe....

NEUSTE ARTIKEL

TSG-Dorsten sucht neue Heimat

Der Verein TSG-Dorsten sucht ein neues Zuhause. Nach vier Jahr müssen sie ihr Tanzstudio an der Bochumer Straße bis Ende April verlassen. „Es ist schon traurig“,...

Glasfaser: Sperrung am Südwall für neue Übergabestation

Seit Dezember vergangenen Jahres koordiniert die Westnetz im Auftrag der Westconnect den Ausbau der Glasfaser in Dorsten. Bisher haben die Bauleute rund fünf Kilometer Glasfaserleitungen...

Drei Hendriks hören auf: Altstadtschützen wählen neuen Vorstand

Am Freitagabend fand die diesjährige Generalversammlung der Dorstener Altstadtschützen statt. Im Pfarrheim der Pfarrei St. Agatha gab es dazu musikalische Unterstützung der Erler Jäger. Neben dem...
00:01:10

Abiturprüfungen haben begonnen – Bürgermeister wünscht Glück

Bürgermeister Tobias Stockhoff wünscht den Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg für die anstehenden Abiturprüfungen. In Nordrhein-Westfalen beginnen am Dienstag (16. April) die Abiturprüfungen. Bürgermeister Tobias Stockhoff...

Klick mich!