SchützenkönigWulfen
Der neue König ist Carsten Mecking. Seine Königin ist Nadine Pohlmann.

Details

  • Der Vogel fiel um 14:03 Uhr mit dem 46. Schuss von der Stange
  • Königin ist Nadine Pohlmann
  • Weitere Infos folgen

Insignien

  • Zepter: Dominik Columbus
  • Apfel: Ralf Kötters
  • Krone: Josef Möller
  • Li. Flügel: Marcel Hackler
  • Re. Flügel: Ralf Kötters

Mecking macht´s

Der 46. Schuss machte dem Vogel den Garaus und brachte dem Schützenverein Wulfen einen neuen König. Um 14.03 Uhr legte Carsten Mecking an, schoss und holte unter großem Jubel den Vogel von der Stange. Vorher ging das Zepter an Dominik Columbus, der Apfel an Ralf Kötters, die Krone an Josef Müller, der linke Flügel an Marcel Hackler und der rechte Flügel ebenfalls an Ralf Kötter.

Als die Insignien unten waren, begaben sich dann gegen 13.30 Uhr zehn Anwärter an den Schießstand um ihr Glück zu versuchen. Bei jedem Schuss feuerten hunderte von Zuschauern den Schützen an. Zielwasser hatten wohl alle getrunken, da es dem Vogel sehr schnell an die „Federn“ ging.

Vor der geplanten Schießpause nutzte Carsten Mecking dann die Gunst der Stunde und landete einen Volltreffer. Unter Begleitung der Blasmusik Wulfen wurde der neue König mit seiner erwählten Königin Nadine Pohlmann  dann ins Festzelt getragen.

Zu Ministern wurden Sebastian Lorenz, Christian Maag und Dennis Heming ernannt. Ehrendamen wurden Linda Maag, Rebekka Heming und Ivonne Krüger.

Fotostrecke

Text und Fotos: André Elschenbroich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.