Anzeige
13.7 C
Dorsten
Montag, Mai 27, 2024
Anzeige
StartAllgemeinNudeln mit einem leckeren Avocadopesto

Nudeln mit einem leckeren Avocadopesto

Veröffentlicht am

Eine Avocado am Tag „keeps the doctor away“…

Nicht ganz in diesem Wortlaut sagte meine frühere Englischlehrerin immer „An apple a day keeps the doctor away!“
Diesen Satz nahm ich mir zu Herzen und versuchte jeden Tag frisches Obst und Gemüse zu mir zu nehmen. Bis heute klappt es auch schon ganz gut. Der Mittelweg ist gefunden 😉
Pixabay

Jetzt zu der leckeren Avocado Frucht. Ich muss sagen, die Avocado ist eines der liebsten Lebensmittel, die ich in unterschiedlichster Form verwende.
Grade jetzt bei unserem schönen Herbstanfang, wenn die Tage wieder kürzer werden, braucht der Körper unheimlich viele Vitalstoffe und auch gesunde Fette. Darauf solltet ihr unbedingt achten. Gute Öle sind sehr wichtig für unseren Körper. Sie transportieren Giftstoffe ab, halten unseren Cholesterinwert in der Waage, helfen bei der Fettverbrennung und sorgen für eine gesunde Haut. Wer kann da schon nein sagen?!

Allerdings ist es manchmal schwierig vermehrt gute Fette aufzunehmen, in der heutigen „Fast Food“ Gesellschaft. Deswegen sollte man nicht nur beim Anbraten und beim Salatdressing darauf achten, sondern auch versuchen andere Lebensmittel mit guten Fetten wie z.B.: Fisch, Avocado und Nüsse zu verwenden.

Bleiben wir bei meiner Avocado. Da ich gerne Avocados esse, z.B.: in meinem Smoothie, auf meinem Brot oder als Dip verarbeitet, hatte ich die Idee die Avocado mit Nudeln zu kombinieren. Ich blätterte durch zahlreiche Kochheftchen und entschied mich ein Pesto zu machen. Die Rezepte die ich fand, haben mir nicht 100%ig gefallen, deswegen habe ich einfach die Basis eines Pestos genommen und mit meiner Avocado kreiert.

Hier mein Rezept:

Pixabay

Zutaten (reicht für ca 500g Nudeln):

  •  1 Avocado
  •  100g Parmesan
  •  ca. 20 Blätter frischen Basilikum
  •  1/2 Bund Petersielie oder Bärlauch, je nach Geschmack
  •  1 Knoblauchzehe
  •  2 Esslöffel Olivenöl
  •  1/2 ausgepresste Limette
  •  50g Pinienkerne
  •  Salz&Pfeffer

Zubereitung:

1. Die frischen Kräuter, den Knoblauch und die Pinienkerne mit einem Mixer zerkleinern.

2. Danach die restlichen Zutaten hinzufügen und alles glatt pürieren.

3. Nun das Pesto über die fertigen Nudeln geben und ordentlich durchmengen. Et Voila! Und fertig ist mein einfaches Gericht.
Ich habe es noch mit Tomaten und etwas Rucola garniert.

Tipp: Man kann das Gericht super mit Lachs servieren oder man fügt noch etwas Gemüse hinzu. Probiert es einfach aus.

Guten Apettit! 🙂

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Ausbildung hat Zukunft

Eine fundierte Ausbildung bietet eine solide Grundlage für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn. Allerdings sollte sie nach Möglichkeit in einem Bereich erfolgen, der den eigenen...

NEUSTE ARTIKEL

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof: Erfolg und Gemeinschaft

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof. Insgesamt wurden fünf Läufe durchgeführt, die sich in ihrer Länge unterschieden. Am Sonntagmorgen, dem 26. Mai, wurde der zweite Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im...
00:03:06

Film: Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024 – Bruno Sailer wird Schützenkönig

Erleben Sie das aufregende Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024! Sehen Sie, wie Bruno Sailer mit einem meisterhaften Schuss den Titel des Schützenkönigs erringt. Tauchen Sie...

Schützenfest Feldmark 2024: Bruno Sailer ist neuer Schützenkönig

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Dorsten-Feldmark I & II hat einen neuen Schützenkönig. Die Regentschaft begann beim Schützenfest Feldmark 2024 am Sonntag um 14.22 Uhr mit dem...

Schützenverein Feldmark: Gedenken und Brückenerhalt an der Hohen Brücke

Schützenverein-Biwak an der hohen Brücke - Traditioneller Schützenfestauftakt Der Schützenverein Feldmark traf sich am Freitagnachmittag, dem 24. Mai, an der hohen Brücke an der Gelsenkirchener Straße....

Klick mich!