12.000 Euro Schaden entstand bei einem Verkehrsunfall gestern auf der Straße „An der Vogelstange“. Dort hatte ein 28-jähriger Dorstener mit seinem Auto einen Verteilerkasten der Deutschen Telekom beschädigt.

Die Einzelheiten:

Recklinghausen (ots)

Mittwoch, gegen 21.20 Uhr, fuhr ein 28-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf der Straße An der Vogelstange gegen einen Verteilerkasten der Deutschen Telekom. Dabei entstand 12.000 Euro Sachschaden. Da sich bei dem 28-Jährigen Hinweise ergaben, dass er Alkohol getrunken hatte, wurde er zur Wache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.