Deutsche Glasfaser stellte Glasfaserhauptverteiler in Wulfen und Rhade auf

(pd). Die Deutsche Glasfaser stellte am Dienstag, 12.03. um 7 Uhr auf dem Wittenbrink am Parkplatz am Stadion in Wulfen um 10 Uhr vor der Sporthalle auf der Erler Straße in Rhade, den Hauptverteiler für das zukünftige Glasernetz in Wulfen auf.

Wulfen und Rhade PoP Server aufgebaut Glasfaser

Im sogenannten „POP“ (Point of Presence) laufen alle Glasfaseranschlüsse zusammen. Er leitet den ankommenden und abgehenden Datenverkehr weiter und verbindet das Netz vor Ort mit dem Rest der Welt – ein Internetanschluss mit Lichtgeschwindigkeit.

Die Stadt hatte sich für den Ausbau mit Deutsche Glasfaser entschieden, die einmalige Chance zu nutzen, das Netz der Zukunft ohne Kosten für die Gemeinde ausbauen zu lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.