„Wort und Musik“ beschert besinnliche Impulse in der Vorweihnachtszeit

Winterzauber, Glühwein und bunte Lichter sind etwas Schönes in der Vorweihnachtszeit, aber der besinnliche, spirituelle Ursprung des Advents sollte nicht vergessen werden.

Mit „Wort und Musik“ bietet die Kirchenmusik St. Agatha aus diesem Grund seit Jahren im Dezember ein Format, an dem Menschen mitten in der Stadt und dem hektischen Alltag zur Ruhe kommen können. Zwei wunderbare Termin stehen also demnächst ins Haus.

Mädchenchor St. Agatha
Mädchenchor St. Agatha im Probenraum der Kirchenmusik. Leitung Dr. Hans-Jakob Gerlings

Zum 2. Advent am Sonntag, 8. Dezember um 18 Uhr spielt das Posaunenquartett „Opus 4“, ein Ensemble aus Mitgliedern des Leipziger Gewandhaus Orchesters, festliche Bläsermusik.

Berührend und zauberhaft wird es zum 3. Advent am Sonntag, 15. Dezember 18 Uhr mit dem Mädchenchor St. Agatha. Unter der Leitung von Kantor Dr. Hans-Jakob Gerlings werden Werke zum Thema „Magnificat“, dem Lobgesang auf Maria erklingen. U.a. „Ave Maris Stella“ von Rheinberger, eine Komposition von George Dyson, Teile einer Messe von Leo Delibes – die Facetten der Marienfigur stehen im Mittelpunkt.

Mädchenchor St. Agatha
Mädchenchor St. Agatha im Probenraum der Kirchenmusik. Leitung Dr. Hans-Jakob Gerlings

Auch in den Lesungen von Hannah Schäfer, die interessante Texte zur Person der Gottesmutter ausgesucht hat. Die Mädchen freuen sich auf den erneuten Konzertauftritt, ein bisschen Lampenfieber gehört dazu, aber im Prinzip sind sie schon „alte Hasen“, die jungen Frauen im Ensemble singen schon seit über zehn Jahre zusammen.

Die Besucher können sich daher auf ein klanglich wunderschönes Programm freuen. Klare Sopranstimmen und vor allem melodisch perfekt ausgesungene Altistinnen bereiten in den mehrstimmigen, komplizierten Harmonien viel Freude. In Unisono-Stücken lässt der helle Gesang die Kirche erstrahlen. Zu bekannten Adventsliedern laden die Mädchen die Besucher ein mitzusingen.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Um eine Kollekte wird am Ausgang gebeten

Kirche St. Agatha, Dorsten Altstadt

08.12.19 – 18 Uhr Posaunenquartett

15.12.19 – 18 Uhr Mädchenchor, Leitung Dr. Hans-Jakob Gerlings

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.