Anzeige
9 C
Dorsten
Freitag, März 1, 2024
Anzeige
StartPolizei - FeuerwehrRettungshubschrauber im Einsatz

Rettungshubschrauber im Einsatz

Veröffentlicht am

Bei einem Unfall am Dienstag, 5. Juli, erlitt ein 41-jähriger Autofahrer in Lembeck schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus.

Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann ins Krankenhaus. (Symbolfoto)

Ein Unfall am Dienstag machte den Einsatz eines Rettungshubschraubers notwendig. Ein 61-jähriger Autofahrer aus Reken fuhr gegen 8.30 Uhr auf der Wulfener Straße in Richtung Reken. Er befand sich hinter einem Lkw. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er rund einen Kilometer vor der Abbiegung nach Reken nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr.

Dort stieß er mit dem Auto eines 41-jährigen Fahrers aus Reken zusammen, woraufhin sich der Wagen des 41-Jährigen mehrfach überschlug und dann in einem Straßengraben liegen blieb. Die Feuerwehr wurde von der Feuerwehr mit einer Rettungsschere aus dem Auto geborgen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei blieb der 61-Jährige unverletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Unfallstelle war zwischen der Rekener Straße und der Wulfener Straße für etwa eine Stunde komplett gesperrt.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Sebastian Blume führt das Bildungszentrum Blume in die Zukunft

„Vor 20 Jahren, am 5. Dezember 2003, meldete ich das Gewerbe für das Bildungszentrum, damals noch in Bottrop, an. Es begann eine spannende Reise,...

NEUSTE ARTIKEL

Wärmepumpen: Weg zu Unabhängigkeit & niedrigen CO2-Werten

Die Wärmepumpe als Problemlöser. In Anbetracht des vergangenen milden Winters und der dennoch stark gestiegenen Heizkosten suchen viele Menschen nach Alternativen, um sich von den...

TV Feldmark: Generationenwechsel nach 40 Jahren

Am vergangenen Sonntag versammelten sich die Mitglieder des TV Feldmark zu ihrer turnusmäßigen Jugend- und Generalversammlung für das Jahr 2024. Dieser Termin markierte nicht nur...

Vestische: Streik am 29. Februar und 1. März

Der Busverkehr in Dorsten ist am 29. Februar weitgehend zum Erliegen gekommen. Grund ist der Streik der Gewerkschaft ver.di im Öffentlichen Personennahverkehr. Erst am 2....

Intersport Kösters: Erfolgreiche Eröffnung in den Mercaden Dorsten

Das Interesse war groß: Schon vor der offiziellen Eröffnung von Intersport Kösters hatten sich trotz des Wochentages einige Menschen in den Mercaden Dorsten versammelt. Sie...

Klick mich!