Im Seniorenzentrum Barkenberg wurde am Montag mit der Schlagerpiratin eine Flut von Hits und Ohrwürmern gefeiert.

Wulfen (pd). Klar, der Alltag in einem Altenheim kann zu Zeiten von Corona nicht normal sein, doch den Kopf hängen lässt im Seniorenzentrum Barkenberg niemand.

Auch wenn noch immer nicht an einen typischen Tagesablauf zu denken ist, sorgen die Mitarbeiter für Abwechslung und jede Menge Freude.

Altenheim Wulfen AWO

Unter dem Motto „Musik im Blut vertreibt Corona-Wut“ konnten die Bewohner des Seniorenzentrum Barkenberg mit Schlagerpiratin Marina Kirsten einen Nachmittag voller Oldies, Goldies und tanzbarem Schlager genießen.

Auf den Balkonen und im Garten brach schnell allerbeste Stimmung aus, kein Wunder dass sich Nachbarn und Passanten dazugesellten. Musik ist wohl eines der besten Mittel gegen Corona. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.