Anzeige
8.6 C
Dorsten
Montag, April 22, 2024
Anzeige
StartPolizei - FeuerwehrSchwarzer Opel Astra beschädigt - Fahrer flüchtig

Schwarzer Opel Astra beschädigt – Fahrer flüchtig

Veröffentlicht am

Kurz berichtet:

  • Was: Schwarzer Opel Astra Sportstourer beschädigt; Fahrer flüchtig; Sachschaden 1.000€
  • Wann: Montag (14.08. – 17.20 Uhr) – bis Dienstag (15.08. – 5.40 Uhr)
  • Wo: Dorsten Wulfen

Der Fahrer eines schwarzen Opel Astra Sportstourer staunte am vergangenen Dienstag (15.08.) Morgen nicht schlecht, als er sein Fahrzeug auf einem Parkplatz an der Straße Himmelsberg aufsuchte. Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte in der Zeit von Montag, 17.20 Uhr bis Dienstag, 5.40 Uhr, seinen Wagen angefahren und war anschließend geflüchtet. Das Resultat: 1.000 Euro Sachschaden.

Wer etwas gesehen hat, und sachdienliche Hinweise zur Aufklärung dieses Falles geben kann, der wird gebeten, die zuständigen Verkehrskommissariate in Herten und Gladbeck via Telefon 0800/2361 111 zu kontaktieren.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Intersport Kösters erfolgreich gestartet

Am 29. März um 10:00 Uhr eröffnete der neue Intersport Kösters in den Mercaden Dorsten. Bereits um 10:02 Uhr stand Caroline Winkler an der...

NEUSTE ARTIKEL

Frühjahrsputz am neuen Wulfener Wappenbaum

Beim Wulfener Wappenbaum Verein laufen die Vorbereitungen auf den traditionellen Tanz in den Mai auf Hochtouren. Nachdem vor einigen Tagen der frisch renovierte Wappenbaum aufgerichtet...

Emmelkamp erlebt Premiere: Erstes Seifenkistenrennen trotz Regen ein Volltreffer

Die erste Formel 1 der Seifenkisten beim Rennen der Nachbarschaft Emmelkamp. Am Samstag verwandelte sich der Emmelkamp in das Monaco der Seifenkisten: Beim ersten großen...

SSV Rhade kämpft tapfer gegen JSG Lembeck-Rhade-Deuten

Mutige Anfangsphase Beim Auswärtsspiel in Deuten startete der SSV Rhade C1 trotz gemischter Gefühle mutig in die Partie. "Ziel war, das Spiel so lange wie möglich...

#86 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch etwas Besinnliches! Vergnügliche Episoden aus dem Berufs- und...

Klick mich!