Geld kann die Dorstener Tafel e. V. immer gebrauchen.

Dorsten. Umso mehr freuten sich heute Hedwig Schnatmann, (Leiterin des Dorstener Ladens), und Dieter Seidel über den Scheck, den ihnen Theo Hasebrink, Niederlassungsleiter Bauen und Leben, am Mittwoch überreicht hat.

Mit dem Geld wird die ehrenamtliche Arbeit der Tafel im Handwerkshof an der Dimker Allee unterstützt.

Spende für Dorstener Tafel
Theo Hasebrink von Bauen und Leben überreichte Hedwig Schlatmann und Dieter Seidel den Scheck. Foto: Daniel Bosse

Der Baufachhandel Bauen + Leben an der Baldurstraße in Dorsten (früher Baustoff Cirkel) konnte anlässlich der Feier zur Neueröffnung nach dem Umbau 505,00 € Erlöse aus einer Tombola und dem Verkauf von Leckereien erzielen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.