Anzeige
17.5 C
Dorsten
Sonntag, Juni 16, 2024
Anzeige
StartSozialesSponsorenlauf gegen Brustkrebs 2024: Training beginnt

Sponsorenlauf gegen Brustkrebs 2024: Training beginnt

Veröffentlicht am

Am 26. Mai 2024 lädt der Stadtsportverband (SSV) Dorsten gemeinsam mit Khadijeh Mohri, Ali Abdali und Andreas Schilasky zum jährlichen Sponsorenlauf für die Brustkrebshilfe ein. Das Training für den Sponsorenlauf gegen Brustkrebs 2024 beginnt bereits am 18. Februar.

Der Bürgerpark Maria Lindenhof in Dorsten wird im Mai erneut zum Treffpunkt für engagierte Läufer, die sich gemeinsam für einen guten Zweck einsetzen möchten. Das Vortraining startet bereits am 18. Februar, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer optimal vorbereitet sind.

„Wir treffen uns jeden Sonntag um 12 Uhr am Dorstener Tennisclub (Im Werth 25). Dann werden wir eine für jeden machbare Runde am Kanal laufen oder auch walken und anschließend werden wir noch ein kleines Workout durchführen.“ Zu dem einstündigen Training sei jeder herzlich willkommen, erklärt Schilasky. „Kosten entstehen keine, und ganz sicher wird auch niemand überfordert.“

Mitzubringen sind ein Handtuch und etwas zu trinken. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Andreas Schilasky, Dr. Kadijeh Mohri und Dr. Ali Abdali sind die Organisatoren des Spendenlaufs. Foto: Alexander Fichtner

Sponsorenlauf gegen Brustkrebs 2024 startet am 26. Mai

Das Event bietet verschiedene Strecken und Startzeiten, um Teilnehmer aller Altersgruppen und Fitnesslevel anzusprechen.

Hier der Zeitplan für den Tag:

  • 10 Uhr: Start des 800 m Laufs für Teilnehmer von Jahrgang 2019 bis 2013 (Startgeld mind. 5 €)
  • 10.10 Uhr: 5,0 km Walking für alle Altersgruppen (Startgeld mind. 10 €)
  • 10.30 Uhr: 2,5 km Walking für alle Altersgruppen (Startgeld mind. 10 €)
  • 11.30 Uhr: 2,5 km Lauf für Teilnehmer ab Jahrgang 2014 (Startgeld mind. 10 €)
  • 12 Uhr: 5,0 km Lauf für Teilnehmer ab Jahrgang 2014 (Startgeld mind. 10 €)

Neu in diesem Jahr ist der „Lauf mit dem Herzen“, der es ermöglicht, das Projekt durch eine Spende zu unterstützen, ohne aktiv am Lauf teilzunehmen.

Meldungen sind bis Montag, den 20. Mai 2024, um 8 Uhr über RaceResult möglich. Nachmeldungen vor Ort sind leider nicht möglich. Die Organisatoren empfehlen allen Interessierten, sich rechtzeitig anzumelden.

Für die Anreise stehen Parkmöglichkeiten in der Nähe des Bürgerparks Maria Lindenhof zur Verfügung, darunter der Parkplatz Brüderstraße und das VHS-Parkhaus in der Kurt-Schumacher-Straße.

Bei Bedarf stehen Umkleiden und Duschen in der Petrinum-Sporthalle sowie im Atlantis Schwimmbad bereit.

Die Startnummernausgabe erfolgt ab 9 Uhr im Bürgerpark Maria Lindenhof, in der „alten Jugend-Verkehrsschule“.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Dorstener Altstadtfest: Fundsachenversteigerung vom Ordnungsamt

Am Samstag (15. Juni), dem zweiten Tag des Altstadtfestes, kamen viele Dorstener am Marktplatz zusammen, um an einer Fundsachenversteigerung teilzunehmen. Große Auswahl an Fundsachen Ab 14 Uhr...

Dorstener Altstadtfest: Chorfestival und Live-Musik mit The Florians

Der zweite Tag des Dorstener Altstadtfestes neigte sich dem Ende, doch bevor die Dorstener nach Hause konnten, gab es noch einige spannende Events, die man...

#94 Glosse von Anke

Glosse von Anke: Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch etwas Besinnliches! Vergnügliche Episoden aus dem...

Hochwasserschutz braucht Pflegearbeiten – Lippeverband mäht Deiche in Dorsten

Nur gut gepflegte Deiche sind standsicher und können bei Hochwasser ihren vollen Schutz entfalten. Um diesen Schutz von Mensch und Natur auch weiterhin zu gewährleisten,...

Klick mich!