Anzeige
12.9 C
Dorsten
Samstag, Juni 22, 2024
Anzeige
StartDorstenTermineSpurensuche beim Stadtrundgang

Spurensuche beim Stadtrundgang

Veröffentlicht am

Im Oktober nochmals Stadtrundgang „Spurensuche“

Alljährlich wird am 22. März der Zerstörung der Dorstener Altstadt kurz vor dem Ende des II. Weltkrieges gedacht.

Die Stadtinfo organisiert einen eindrucksreichen Stadtrundgang zum Thema „Spurensuche“.

Für alle, die in diesem Frühjahr die Führung verpasst haben, gibt es jetzt im Herbst eine Wiederholung.

Ein 90-minütiger Rundgang durch die Innenstadt vermittelt das Ausmaß der Zerstörungen, vergleicht Bilder aus der Zeit vorher mit den aktuellen Ansichten, zeigt unmissverständlich die bittere Realität eines jeden Krieges. Ein Stück Dorstener Geschichte als eindringlicher Aufruf wider dem Vergessen und für eine friedliche Zukunft.

Gästeführerin: Frau Petra Eißing.
Termin 07. Oktober 2017 – 14 Uhr – Treffpunkt Stadtinfo Dorsten – Kosten 4,50 Euro pro Person
Anmeldungen bei stadtinfo Dorsten, Recklinghäuser Straße 20, Telefon 02362-308080
[email protected]

Foto: Guido Bludau

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Neue historische Schrift widmet sich der Herz-Jesu-Kirche

In der Schriftenreihe „Westfälische Kunststätten“ ist ein neuer Band über die Herz-Jesu-Kirche in Deuten erschienen. Die Vorstellung der Broschüre ist am 5. Juli. Sie widmet...

Aktuelle Tempokontrollen in Dorsten bis 30. Juni

Mit mobilen Tempokontrollen geht die Stadt Dorsten wieder gegen Raser im Stadtgebiet vor. Zur besseren Transparenz werden die Kontrollen im Vorfeld stets angekündigt. Die Radarwagen der...

Kanalarbeiten: Halbseitiges Parkverbot auf dem Alten Postweg

Für Arbeiten an der Kanalisation wird auf einem Teilstück der Straße Alter Postweg vorübergehend ein halbseitiges Parkverbot verhängt. In der kommenden Woche (25. bis 29. Juni)...

Bahnübergang Deuten wird ausgebaut: Sperrung des Deutener Weges

Der Deutener Weg wird vom 26. bis 28. Juni auf einem Teilstück voll gesperrt. Grund sind die laufenden Arbeiten an den Bahnübergängen. Eine Umleitung ist...

Klick mich!