Storchsbaumstraße ab Montag gesperrt

Im Zuge des Umbaus der Klosterstraße muss die Storchsbaumstraße im Abschnitt zwischen Klosterstraße und Droste-Hülshoff-Straße gesperrt werden.

Die Sperrung gilt ab Montag, 11. April, für voraussichtlich vier Wochen.

Der Linienverkehr wird für diese Zeit über Dörnekampstraße und Emmerichsweg umgeleitet. Der Individualverkehr kann die Klosterstraße zwischen Kreisverkehr Hafenstraße und der Einmündung Storchsbaumstraße wieder nutzen.

Der Verkehr wird mit einer Baustellen-Ampel geregelt.