Anzeige
19.7 C
Dorsten
Sonntag, Mai 19, 2024
Anzeige
StartPolizei - FeuerwehrUnbekannter Mann fährt 16jährige Schülerin an und flüchtet

Unbekannter Mann fährt 16jährige Schülerin an und flüchtet

Veröffentlicht am

Unbekannter Mann fährt 16jährige Schülerin an und flüchtet

Eine 16jährige Dorstenerin wurde am Mittwochnachtmittag (16:55 Uhr) bei einer Verkehrsunfallflucht auf der Dimker Allee leicht verletzt. Die Schülerin war mit ihrem Fahrrad unterwegs und wollte von der Dimker Allee nach links in die Jägerstraße abbiegen. Hierbei wurde sie von dem Pkw eines unbekannten Mannes touchiert, der die Dimker Allee ebenfalls in westliche Richtung befuhr und an der Einmündung weiter geradeaus fahren wollte. Die 16jährige kam aufgrund der Berührung zu Fall und verletzte sich. Der unbekannte Mann stieg noch aus seinem Fahrzeug aus und sprach kurz mit der Schülerin. Anschließend stieg er wieder in seinem Pkw und fuhr davon.

Hinweise zu dem flüchtigen Unfallfahrer nimmt das Verkehrskommissariat in
Gladbeck unter 0800 2361 111 entgegen.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Immobilien Wiethoff: Seit 1967 die erste Adresse für Immobilien

Seit 57 Jahren ist die Firma Wiethoff Immobilien ein verlässlicher Partner für alle Menschen, die in Dorsten Immobilien kaufen oder veräußern möchten. Allein diese...

NEUSTE ARTIKEL

Dorf-Holsterhausen feiert seinen ersten Kaiser Peter Tewes

Mit dem 106. Schuss holte Peter Tewes beim heutigen Kaiserschießen des Schützenvereins Holsterhausen um 13.18 Uhr den Vogel von der Stange. Die Kaiserin an seiner...

#90 Glosss von Anke

Glosse von Anke - diesmal zu Pfingsten: Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch...

Bürgermeister Tobias Stockhoff und Monika Heisterklaus erwarten im Herbst Nachwuchs

Es war ein sonniger Tag im Oktober 2023, als sich Bürgermeister Tobias Stockhoff und seine Monika Heisterklaus in der St. Matthäus-Kirche in Wulfen das Ja-Wort...

Was Sie über die geplante Landesunterkunft für Flüchtlinge in Dorsten wissen sollten

Flüchtlinge in Dorsten. 400 Bürgerinnen und Bürger besuchten den Infoabend zur Errichtung einer Landesunterkunft für Flüchtlinge in Wulfen (wir berichteten). Dazu nun die wichtigsten Fragen...

Klick mich!