• Ab 9 Uhr gibt es weiterhin Beratung und Service vor Ort
  • Ab 8 Uhr Beratung und Service unter 02362 204-0 mit der Kundenassistenz

Dorsten/Bottrop. Die Vereinte Volksbank hat ihre Beratungsfilialen nachmittags wieder geöffnet. Es gelten die also vor den Corona-Schutzmaßnahmen bekannt gemachten, aktualisierten Serviceangebote und Öffnungszeiten. Beginn ist demnach durchgehend um 9 Uhr morgens.

„Die Ausweitung der Geschäftszeiten wird für eine Verteilung der Besucherzahlen vor Ort sorgen“, sagt Vorstandsmitglied Ingo Hinzmann: „Dies entlastet auch unsere Kolleginnen und Kollegen in Service und Beratung.“ Die Mitglieder und Kunden hatten in den vergangenen Tagen die Geschäftsstellen wieder deutlich stärker besucht.

Die Vereinte Volksbank hat im Geschäftsbetrieb ihre Schutzmaßnahmen zudem noch einmal deutlich erweitert. Neben Abstandswahrung, transparente Schutzwände und zahlreichen Desinfektionsmöglichkeiten sind jetzt in allen Besprechungsräumen Luftreiniger aufgestellt. Diese arbeiten mit UV-C-Licht und töten Viren und Bakterien ab.

Allen Mitgliedern sowie Kundinnen und Kunden empfiehlt die Vereinte Volksbank, auch weiterhin die zahlreichen mobilen und digitalen Möglichkeiten für Bankgeschäfte zu nutzen – zum Beispiel per Online-Banking oder Smartphone-App. Fast alle Bankgeschäfte lassen sich übrigens auch per Telefon gemeinsam mit der Kundenassistenz unter 02362 204-0 erledigen. Die Kundenassistenz ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.