Dorsten: Zwei Männer bei versuchtem Einbruch überrascht

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 2.30 Uhr, beobachtete ein Mitarbeiter eines Wachschutzes zwei Männer, die versuchten, die Eingangstür zu einem Vergnügungsbetrieb an der Straße Swebenring aufzubrechen.

Als die Täter den Wachmann bemerkten, flüchteten beiden in eine Sachgasse. Während einer der Täter über einen Zaun flüchten konnte, konnte der Wachmann den anderen, einen 36-jährigen Marler, festhalten und den benachrichtigten Polizeibeamten übergeben.

Der 36-Jährige wurde festgenommen und zur Wache gebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.