Anzeige
6.9 C
Dorsten
Montag, Februar 26, 2024
Anzeige
StartLokalesDorstenWenn nichts mehr rund läuft

Wenn nichts mehr rund läuft

Veröffentlicht am

Experten vom St. Elisabeth-Krankenhaus informierten rund ums künstliche Kniegelenk

Dorsten (pd). Welches Kniegelenk passt zu mir? Und wie kann ich dazu beitragen, dass meine Knie-Prothese lange hält? Darüber referierten Chefarzt Dr. Mike H. Baums und Funktionsoberärztin Nina-Jessica Scholz am vergangen Mittwoch, den 11. Dezember.

Haltbarkeit bis zu 15 Jahren

Die beiden Experten der Klinik für Chirurgie, Fachbereich Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie am Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus zeigten, wie ein künstliches Kniegelenk aufgebaut ist und welche Prothese für wen die richtige ist.

„Der Markt ist überhäuft von verschiedenen Modellen. Letztendlich ist die Wahl des künstlichen Kniegelenks individuell abhängig – mit der richtigen Therapie und Nachbehandlung kann eine Prothese dann 15 Jahre halten“, erklärte Privatdozent Dr. Baums.

Mehr Informationen unter www.kkrn.de.

(Fotocredit: Günter Schmidt)

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

kWhoch2 überzeugt mit innovativen Energielösungen

Zu Beginn des Jahres hat in Schermbeck das innovative Unternehmen kWhoch2 seine Geschäftstätigkeit aufgenommen. Gegründet wurde es von Dennis Kaiser, Nick Weidemann und Lukas...

NEUSTE ARTIKEL

SSV Rhade C1 kämpft mit harten Gegnern

Die C1 des SSV Rhade hatte seine ersten Spiele der Saison. Dabei musste sich die Mannschaft mit starken Gegnern messen. Spielbericht 1: SSV Rhade C1 gegen...

Kinderformation des TSZ Royal Wulfen erfolgreich in Ibbenbüren

Der Start der Jüngsten im TSZ Royal Wulfen ist geglückt. Beim Tanzturnier in Ibbenbüren ertanzte sich die Formation Pepperoni einen tollen 4. Platz im großen Finale....

Ehrenamtspreis 2024: Anerkennung für Engagement in Städtepartnerschaften

Am Wochenende wurde der Ehrenamtspreis 2024 verliehen. Dabei wurden fünf Ehrenamtliche stellvertretend für ihre Organisationen für ihr herausragendes Engagement in Dorsten belohnt. Beim Jahresempfang 2024 der...

Schlagerschlampen bringen den Treffpunkt Altstadt zum Beben

Am Samstagabend (24. Februar) fand im Treffpunkt Altstadt das heiß ersehnte Konzert der rockigen "Schlagerschlampen" statt. Die selbsternannten “Kings of SchlaRock” brachten den Saal mit...

Klick mich!