Anzeige
17.5 C
Dorsten
Sonntag, Juni 16, 2024
Anzeige
StartLokalesDorstenWie steht es um den Hochwasser- und Starkregenschutz in Dorsten?

Wie steht es um den Hochwasser- und Starkregenschutz in Dorsten?

Veröffentlicht am

Eine Antwort auf diese Frage soll jetzt gebündelt von der Verwaltung bekommen. Die CDU will per Ratsantrag eine Prüfung in Auftrag geben.

Kann das in Dorsten auch passieren? Nicht wenige Bürger*innen dürften sich diese Frage nach den Flutkatastrophen in Eifel, Sauerland und Bayern gestellt haben.

Den Versuch einer Antwort soll die Stadtverwaltung liefern. Die CDU will durch Ratsbeschluss einen Bericht zum Stand des Hochwasser- und Starkregenschutzes in Dorsten erwirken.

Aktueller Sachstand gefordert

Dabei geht es der Fraktion in erster Linie um einen „aktuellen Sachstand der Gefahrenbewertung“, heißt es im Antrag. Die Verwaltung soll dafür etwa die Gewässer Lippe, Hambach, Schölzbach oder Wienbach in den Blick nehmen. Überprüft werden soll auch, ob eine Überlastung der Kanalisation möglich sei. Außerdem will die CDU wissen, wie es um die Katastrophenvorsorge (zum Bespiel durch Sirenen) bestellt ist.

„Bürgerinformationskampagne“

Die Verwaltung soll auch erste Vorschläge für eine „Bürgerinformationskampagne“ vorlegen. Darin solle es um die „aktuellen Einstufungen des Stadtgebiets hinsichtlich Überflutungsgefahren und zu generellen Möglichkeiten zum Selbstschutz vor Hochwassergefahren“ gehen.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

#94 Glosse von Anke

Glosse von Anke: Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch etwas Besinnliches! Vergnügliche Episoden aus dem...

Hochwasserschutz braucht Pflegearbeiten – Lippeverband mäht Deiche in Dorsten

Nur gut gepflegte Deiche sind standsicher und können bei Hochwasser ihren vollen Schutz entfalten. Um diesen Schutz von Mensch und Natur auch weiterhin zu gewährleisten,...

Hunderte Dorstener verfolgen EM-Auftakt beim Public Viewing

Deutschland gewinnt im EM-Auftaktspiel gegen Schottland mit 5:1. Das Spiel war ein voller Erfolg, die Stimmung war ebenfalls in Dorsten großartig und nun sind ...

Grünschnittsammlung Rhade – Neuer Termin

Die Grünschnittsammlung in Rhade am Samstag, 22. Juni 2024, muss entfallen, weil der Standort für eine Veranstaltung genutzt wird. Kapazität in Lembeck wird erhöht. Die Grünschnittsammlung...

Klick mich!