Anzeige
8.7 C
Dorsten
Freitag, Februar 3, 2023
Anzeige
StartLokales13 Notfall-Infopunkte in Dorsten für den Fall eines Blackouts

13 Notfall-Infopunkte in Dorsten für den Fall eines Blackouts

Veröffentlicht am

Erkennbar sind die Notfall-Infopunkte an großen, roten Schildern mit weißer Aufschrift „Notfall-Infopunkt“.

Wie können Bürgerinnen und Bürger einen Notruf absetzen, wenn das Telefon stumm ist und auch das Handynetz nicht mehr funktioniert? Notfall-Infopunkte bieten keine Lebensmittel oder Aufwärmmöglichkeiten

In Dorsten gibt es 13 Notfall-Infopunkte, an denen Bürgerinnen und Bürger im Falle eines längeren Stromausfalls oder des Ausfalls des Telefonnetzes Notrufe absetzen können.

Was tun, wenn der Strom über einen längeren Zeitraum ausfällt, das Festnetz und das Mobilnetz nicht zur Verfügung stehen und ein Notfall eintritt, oder es brennt?

Einsatz bei Totalausfall

Damit Bürgerinnen und Bürger auch in diesem Fall einen Notruf absetzen können, gibt es in Dorsten 13 Notfall-Infopunkte. Diese werden bei Totalausfall durch Einsatzkräfte von der Feuerwehr, der Polizei oder des Technischen Hilfswerks (THW) besetzt, die an diesen 13 Stellen Notfall-Meldungen entgegennehmen und sie per Funk an die Kreisleitstelle übermitteln, die dann die benötigten Einsatzkräfte entsendet.

Erkennbar sind die Notfall-Infopunkte an großen, roten Schildern mit weißer Aufschrift „Notfall-Infopunkt“. Vor Ort sind u.a. Formulare für die Notrufaufnahme hinterlegt.

NIP ist nur im Notfall besetzt

„Diese Stellen werden tatsächlich aber nur dann besetzt, wenn der Strom oder das Telefonnetz längere Zeit und über einen größeren Bereich ausfallen. Normalerweise sind die Punkte nicht besetzt“, erklärt Olaf Kliem, der bei der Feuerwehr Dorsten Leiter des Sachgebiets Einsatzplanung ist. Lebensmittel, Aufwärmmöglichkeiten oder ähnliches gibt es an den Notfall-Infopunkten nicht.

Notfall-Infopunkte auf der Hardt

Hinweis: Die Notfall-Infopunkte auf der Hardt am Schützenfestplatz und in Östrich an der Wilhelm-Lehmbruck-Schule ersetzen den bisherigen Notfall-Infopunkt an der Königsberger Allee am „Park and Ride“-Parkplatz an der Auffahrt zur A31 auf der Hardt. Dieser Notfall-Infopunkt wird aufgelöst.

Eine Übersicht der kreisweit 82 Notfall-Infopunkte gibt es unter https://maps.regioplaner.de/?activateLayers=Notfallinfopunkt

In Dorsten sind die Notfall-Infopunkte wie folgt aufgeteilt:

  • Altendorf-Ulfkotte Gerätehaus Feuerwehr Altendorfer Straße 246a
  • Altstadt/Feldmark Gerätehaus Feuerwehr Lippetal 14
  • Altstadt/Feldmark Polizeiwache Dorsten Südwall 13
  • Deuten Parkplatz ehemals Hotel Grewer Weseler Straße 351
  • Hardt Schützenfestplatz Gahlener Straße
  • Hervest Hauptfeuer- und Rettungswache An der Wienbecke 12
  • Hervest Gerätehaus Feuerwehr Dorfstraße 17
  • Holsterhausen Gerätehaus Feuerwehr Heroldstraße 3
  • Lembeck Gerätehaus Feuerwehr Lippramsdorfer Straße 15
  • Östrich Wilhelm-Lehmbruck-Schule Gahlener Straße 284
  • Rhade Gerätehaus Feuerwehr Erler Straße 67
  • Wulfen Gerätehaus Feuerwehr Dülmener Straße 72
  • Wulfen-Barkenberg Katholische Kirche St. Barbara Surick 215

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne über WhatsApp unter +4917687307453. Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Max hat seinen Lebensretter gefunden!

Dank seines genetischen Zwilling ist Max ist einen großen Schritt näher an der Heilung. Die Untersuchungen beginnen direkt heute. Seine letzte Chemotherapie ging vergangene Woche...
00:02:52

#121 News der Woche: Abriss des Wulfener Marktes hat begonnen, Keine Maskenpflicht mehr im ÖPNV und Karnevalspartys auf Fürst Leopold

Willkommen zur 121. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Beginn der Abrissarbeiten am Wulfener Markt, das...

Praxisseminar Obstbaumschnitt: Verbessere deine Fähigkeiten

Die Biologische Station Kreis Recklinghausen lädt alle Interessierten zu einem Obstbaumschnittkurs ein. Dieser findet am Samstag, den 25. Februar 2023, statt und wird von der...

Der TSZ Royal Wulfen präsentiert sich

Präsentation des TSZ Royal Wulfen - Formationen und Gruppen für die Ligasaison 2023 am 05.Februar 2023 ab 13.00 Uhr Was vor etlichen Jahren als interne...