Anzeige
6.9 C
Dorsten
Montag, Februar 26, 2024
Anzeige
StartFreizeitSport15-Jährige Eva Bennemann vom TC Deuten beim ATP-Turnier in Halle

15-Jährige Eva Bennemann vom TC Deuten beim ATP-Turnier in Halle

Veröffentlicht am

Das vergangene Wochenende war für die 15-jährige Eva Bennemann vom TC Deuten ein ganz besonderes Highlight. Im Rahmenprogramm des Halbfinals des ATP-Turniers in Halle spielte die Regionalliga-Spielerin vor rund 4000 Zuschauern ein Showmatch mit dem ehemaligen marokkanischen Weltklassespieler Younes El Aynaoui gegen Indira Schmerling (TC BW Halle) und dem sechsfachen historischen Doppel-Grand-Slam-Sieger Paul Haarhuis.

Die Halbfinalspiele in Halle/Westfalen beim größten deutschen Tennisturnier waren restlos ausverkauft. Mehr als 12.500 Zuschauer tummelten sich rund um die schmucke OWL-Arena, die mit ihrem verschließbaren Dach auch internationale Vorreiter für die Grand-Slam-Turniere war. Große Spannung lag in der Luft, denn am Nachmittag stand mit dem zweifachen ATP-Weltmeister und Goldmedaillen-Gewinner Alexander Zverev ein echter Superstar auf dem ostwestfälischen Rasen.

Bennemann-beim-ATP-Turnier-in-Halle
Foto: Privat

4000 Zuschauer

So war es wenig verwunderlich, dass die Zuschauer bereits früh anreisten um das exzellente Rahmenprogramm und die kulinarischen Köstlichkeiten rund um das Stadion zu genießen.  Auch auf dem Tennis-Point-Court, der eine Kapazität von knapp über 4000 Zuschauern besitzt, drängelten sich gegen Mittag bereits die Tennisfans.

Als Eva Bennemann mit ihrem marokkanischen Partner aus den Katakomben aufgerufen wurde und den Platz betrat, war ihr die Überraschung über die voll besetzten Ränge deutlich anzusehen. Wichtige Matches vor zahlreichen Zuschauern hatte sie in ihrer noch jungen Karriere schon gespielt, aber so eine Kulisse und so ein Stadion sind sonst natürlich nur Profis aus den Top 100 der Welt vorbehalten.

Altersklasse U16

Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit spielte die Deutsche Vize-Meisterin in der Altersklasse U16, als wenn es die 4000 Menschen um sie herum nicht geben würde und hatte auch sichtlich Spaß an den Mätzchen, die die Alt-Internationalen mit spielender Leichtigkeit auf dem Rasen trieben.

Tosender Applaus brandete mehrfach auf, als die 15-Jährige Paul Haarhuis passierte oder überlobte, als sie ihn mit einem kurzen Ball ans Netz lockte und anschließend ausspielte. Mitte des zweiten Satzes erschien dann der ATP-Supervisor auf dem Platz und wies das Quartett an, langsam zum Schluss zu kommen, damit Alexander Zverev in der OWL-Arena pünktlich einlaufen kann. Bennemann brachte anschließend ihren Aufschlag allerdings noch durch. Sportlerinnen-Ehre.

Bennemann-vom-TC-Deuten-beim-ATP-Turnier-in-Halle
Foto: Privat

Autogrammjäger

Nachdem Bennemann im Champions-Tie-Break den Matchball verwandelt hatte, warteten schon zahlreiche Autogrammjäger auf die Deutener Nachwuchsspielerin. Ihre Signaturen und Selfies standen als eine der größten deutschen Nachwuchshoffnungen bei den Fans hoch im Kurs.   

Und so bekam sie einen intensiven Eindruck davon, wie sich das Leben eines Tennisstars auf der Tour anfühlt. „Es war wahnsinnig aufregend und einfach nur toll“, war sie am Ende des Tages beseelt von den Erlebnissen, die sie wohl nie vergessen wird.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Kia springt für den Staat ein

Im Autohaus Baumann in Dorsten ist beim Kauf eines Elektro-Kia der Umweltbonus bis Ende März garantiert. Die Marke gewährleistet Privatkunden die volle Förderung nach den bisherigen Konditionen...

NEUSTE ARTIKEL

SSV Rhade C1 kämpft mit harten Gegnern

Die C1 des SSV Rhade hatte seine ersten Spiele der Saison. Dabei musste sich die Mannschaft mit starken Gegnern messen. Spielbericht 1: SSV Rhade C1 gegen...

Kinderformation des TSZ Royal Wulfen erfolgreich in Ibbenbüren

Der Start der Jüngsten im TSZ Royal Wulfen ist geglückt. Beim Tanzturnier in Ibbenbüren ertanzte sich die Formation Pepperoni einen tollen 4. Platz im großen Finale....

Ehrenamtspreis 2024: Anerkennung für Engagement in Städtepartnerschaften

Am Wochenende wurde der Ehrenamtspreis 2024 verliehen. Dabei wurden fünf Ehrenamtliche stellvertretend für ihre Organisationen für ihr herausragendes Engagement in Dorsten belohnt. Beim Jahresempfang 2024 der...

Schlagerschlampen bringen den Treffpunkt Altstadt zum Beben

Am Samstagabend (24. Februar) fand im Treffpunkt Altstadt das heiß ersehnte Konzert der rockigen "Schlagerschlampen" statt. Die selbsternannten “Kings of SchlaRock” brachten den Saal mit...

Klick mich!